Specials:

Laborwerte verstehen

Taschenbuch, 159 Seiten, Autor(en): Lohmann, Maria

Der Patienten-Ratgeber in der aktualisierten 5. Auflage! Unsere Gesundheit lässt sich messen. Anhand von verschiedenen Untersuchungen können Mediziner Aufschluss über unser Befinden erhalten:...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 6 Arbeitstagen
8
.
99
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100284702

Jetzt teilen:

Der Patienten-Ratgeber in der aktualisierten 5. Auflage!

Unsere Gesundheit lässt sich messen. Anhand von verschiedenen Untersuchungen können Mediziner Aufschluss über unser Befinden erhalten: Laboruntersuchungen von Blut, Urin oder Stuhl geben verlässliche Erkenntnisse über den Zustand unseres Körpers. Bin ich ausreichend mit Mineralstoffen und Spurenelementen etc. versorgt, stimmt die Zusammensetzung meiner Körpersäfte, fehlen mir wichtige Stoffe, sind manche zu viel und in auffälligem Maße vorhanden? Stimmt mein Hormonspiegel? Funktioniert mein Immunsystem, mein Stoffwechsel?

Dieser Ratgeber hilft, das "Mediziner-Latein" zu verstehen, selbst Einschätzungen zu treffen und sich und seinen Körper besser kennenzulernen. Das Buch erklärt, was wir unter einem Normalwert verstehen dürfen, welche Tests bei welchen körperlichen Beschwerden gemacht werden können und was die Ergebnisse bedeuten. Wichtige Fragen werden beantwortet:

-Was sagen die Blutwerte aus?

-Was bedeuten die medizinischen Fachbegriffe?

-Wie kann ich Werte einordnen?

-Kann ich selbst testen?

Eine wertvolle Hilfe bei Gesprächen mit Ihrem Arzt und für Ihre Gesundheit!
  • Erscheinungsdatum: 17.03.2014
  • ISBN: 9783863741587
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 159 Seiten
  • Verlag: Mankau
  • Autorenporträt:

    Lohmann, Maria Maria Lohmann ist Heilpraktikerin und führt eine Praxis für Naturheilkunde in München. Sie war in mehreren medizinischen Verlagen tätig, arbeitet als freie Medizinjournalistin und Buchautorin und hat sich dabei besonders auf naturheilkundliche Themen spezialisiert.


    Titel Zusatz:

    Blut-, Urin- und Stuhlanalysen. Normalwerte im Überblick. Fachbegriffe und wichtige Abkürzungen


    Autor(en):

    Lohmann, Maria


    Erscheinungsdatum:

    17.03.2014


    Auflage:

    5., bearb. Aufl.


    Abmessungen:

    (H) 0,17 (B) 0.10 (T) 0.01


    Gewicht in Gramm:

    166 gr


    Seitenzahl:

    159


    Herausgeber:

    Mankau


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    mankau kompakt


    Ausschnitt:

    (Auszug aus dem Kapitel "Laborwerte und ihre Bedeutung") Das Blut Dass Blut ein "ganz besonderer Saft" ist, wusste schon Goethe. Das Blut besteht aus festen Blutkörperchen und flüssigen Bestandteilen (Plasma). Es gibt rote und weiße Blutkörperchen sowie Blutplättchen. Das Plasma ist eine klare, gelbliche Flüssigkeit, die zu 90 Prozent aus Wasser besteht und lebensnotwendige Substanzen enthält. Heute spielen Laboruntersuchungen in der Medizin eine zentrale Rolle bei der Diagnose und Überwachung von Therapien. Da das Blut bei nahezu jeder Krankheit seine Zusammensetzung verändert, lässt sich aus seinen Werten viel über den Zustand der meisten Organe schließen. Die Blutentnahme Wenn eine Blutanalyse im Labor durchgeführt werden soll, muss der Arzt dazu eine ausreichende Menge an Blut entnehmen, das in Kunststoffröhrchen abgefüllt wird. Diese sind mit einem Stoff präpariert, der die Blutgerinnung verhindert. Im Labor wird das Blut zentrifugiert, d. h. es wird mit hoher Geschwindigkeit geschleudert, wodurch seine festen und flüssigen Bestandteile voneinander getrennt werden. Für viele Bluttests wird Serum benötigt, das im Gegensatz zum Plasma kaum Gerinnungsfaktoren und auch keine Blutzellen enthält und deshalb besser untersucht werden kann. Die Bestimmung von Blutkörperchen und vielen weiteren Werten erfolgt in den Labors vollautomatisch. Blutentnahme aus der Kapillare erfolgt an der Fingerkuppe oder am Ohrläppchen und ist für die Untersuchung von Blutzucker und Hämoglobin geeignet. Das Kapillarblut stammt aus den kleinsten Blutgefäßen und ist mit etwas Zellflüssigkeit vermischt. Das erklärt, warum die Laborergebnisse von Kapillarblut und von Blut aus der Armvene nicht völlig übereinstimmen; gewisse Abweichungen sind dabei normal. So ist die Glukosekonzentration im Kapillarblut etwas höher als im Venenblut. Blut aus der Vene ist sauerstoffarm und wird am Arm bzw. in der Ellenbeuge mit einer Nadel abgenommen. Dies ist die häufigste Art der Blutentnahme, vor allem, wenn größere Mengen benötigt werden. Blut aus der Arterie ist sehr sauerstoffreich. Es wird für eine spezielle Untersuchung zur Bestimmung von Sauerstoff und Kohlendioxid sowie zur Festlegung des pH-Wertes entnommen. Diese Untersuchung wird in aller Regel im Krankenhaus und bei Spezialisten, wie z. B. Lungenfachärzten, durchgeführt. (...)


    Inhaltsverzeichnis:

    INHALT Vorwort LABORWERTE UND IHRE BEDEUTUNG Das Blut - Die Blutentnahme - Was sind Normalwerte? - Die Aufgaben des Blutes - Das Blutbild - Die Blutgerinnung Mineralstoffe und Spurenelemente - Mineralstoffe (Elektrolyte) - Spurenelemente Vitamine - Im Blut erkennbar Das Hormonsystem - Organe, die Hormone produzieren - Hormone in der Laboruntersuchung Das Immunsystem - So funktioniert unsere Abwehr - Wie der Körper Freund und Feind unterscheidet Der Stoffwechsel - Der Fettstoffwechsel - Der Zuckerstoffwechsel - Die Harnsäure - Der Eiweißstoffwechsel Körperliche Störungen oder Organerkrankungen - Das AB0-Blutgruppensystem - Verschiedene Krankheiten des Blutes - Die Leber - eine "chemische Fabrik" - Herzinfarkt und Herzerkrankungen - Nierenerkrankungen - Erkrankungen von Magen, Bauchspeicheldrüse und Darm - Nachweis von Entzündungen - Nachweis von Rheumaerkrankungen/Autoimmunerkrankungen - Nachweis von Allergien im Labor - Erkennen von Tumorerkrankungen DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK Extra: die wichtigsten Laborwerte Übersicht Laborbasisprogramm Maßeinheiten und Gewichte Register Literatur


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.