Ländliche Holzbaukunst

Hardcover

Stolz auf Holz Ob im landschaftsgerechten Neubau oder bei der Renovierung eines bestehenden Hauses - alte Formen und Vorbilder sind auch bei neuen Lösungen sehr gefragt. Holz, über...
Wichtige Produktinformationen

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 2 Werktagen
19.90* inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100171319

Stolz auf Holz

Ob im landschaftsgerechten Neubau oder bei der Renovierung eines bestehenden Hauses - alte Formen und Vorbilder sind auch bei neuen Lösungen sehr gefragt.

Holz, über Jahrhunderte der charakteristische Baustoff in den Alpen, erfreut sich wieder großer Beliebtheit. Leider sind die alten Formen, die Österreich sein typisches Gepräge verliehen haben, oft in Vergessenheit geraten. Im Buch "Ländliche Holzbaukunst holt sie Autor Wolfgang Milan wieder vor den Vorhang. Ausgestattet mit vielen Bildern, führt das Buch in die Grundlagen der ländlichen Holzbaukunst ein. Traditionelle (großteils bäuerliche) Holzbauwerke wie Troadkasten, Bienenstock, Taubenkobel, Mühle oder Blockhaus werden vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen aber die sogenannten "Kleinformen", also Balkone, Fensterrahmen, Türen und Zäune, die heute wie damals unerlässlich für jeden Häuslbauer sind. Mit ihnen lassen sich auch und vor allem neu errichtete Bauwerke und Häuser optimal verschönern und ausgezeichnet in die traditionelle Umgebung eingliedern. Ganz bewusst wird damit ein Gegenpol zu den vielen Einheitslösungen gesetzt, die man aus Katalogen und Baumärkten kennt und die weder über einen besonderen Charme noch über die im heimischen Alpenraum gewünschte regional typische Charakteristik verfügen.

Der Autor:
Dkfm. Wolfgang Milan war bis zu seiner Pensionierung Lehrbeauftragter der Raiffeisenakademie. Zu seinen Spezialgebieten zählen Volksarchitektur und bäuerliche Holzbaukunst.
Titel Zusatz

Alte Vorbilder für Balkone, Türen, Zäune ...


Autor(en)

Milan, Wolfgang


Kurzbeschreibung

Stolz auf Holz Ob im landschaftsgerechten Neubau oder bei der Renovierung eines bestehenden Hauses alte Formen und Vorbilder sind auch bei neuen Lösungen sehr gefragt. Holz, über Jahrhunderte der charakteristische Baustoff in den Alpen, erfreut sich wieder großer Beliebtheit. Leider sind die alten Formen, die Österreich sein typisches Gepräge verliehen haben, oft in Vergessenheit geraten. Im Buch Ländliche Holzbaukunst holt sie Autor Wolfgang Milan wieder vor den Vorhang. Ausgestattet mit vielen Bildern, führt das Buch in die Grundlagen der ländlichen Holzbaukunst ein. Traditionelle (großteils bäuerliche) Holzbauwerke wie Troadkasten, Bienenstock, Taubenkobel, Mühle oder Blockhaus werden vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen aber die sogenannten Kleinformen , also Balkone, Fensterrahmen, Türen und Zäune, die heute wie damals unerlässlich für jeden Häuslbauer sind. Mit ihnen lassen sich auch und vor allem neu errichtete Bauwerke und Häuser optimal verschönern und ausgezeichnet in die traditionelle Umgebung eingliedern. Ganz bewusst wird damit ein Gegenpol zu den vielen Einheitslösungen gesetzt, die man aus Katalogen und Baumärkten kennt und die weder über einen besonderen Charme noch über die im heimischen Alpenraum gewünschte regional typische Charakteristik verfügen. Der Autor: Dkfm. Wolfgang Milan war bis zu seiner Pensionierung Lehrbeauftragter der Raiffeisenakademie. Zu seinen Spezialgebieten zählen Volksarchitektur und bäuerliche Holzbaukunst.


Erscheinungsdatum

11.09.2014


Auflage

überarb. Aufl.


Abmessungen

(H) 0,25 (B) 0.17 (T) 0.01


Gewicht in Gramm

455 gr


Seitenzahl

152


Herausgeber

Stocker


Sprache

Deutsch


Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.