Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Märchen aus aller Welt, Sonderausgabe

Hardcover, 384 Seiten, Autor(en): Heidelbach, Nikolaus; Herausgeber/Redaktion: Gelberg, Hans-Joachim

Dieses opulente Märchenbuch für Erwachsene und Kinder versammelt 61 der schönsten Märchen aus aller Welt: "Eine bestechende Auswahl" (NZZ) mit 165 unvergesslichen Bildern - anlässlich der...
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
19
.
95
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100112299

Jetzt teilen:

Dieses opulente Märchenbuch für Erwachsene und Kinder versammelt 61 der schönsten Märchen aus aller Welt: "Eine bestechende Auswahl" (NZZ) mit 165 unvergesslichen Bildern - anlässlich der Sonderausgabe in neuem Gewand: 19,95 EUR. Märchen von Zauberern, Riesen, Hexen und Drachen. Sie mögen traurig sein oder heiter, kurz oder lang. Für Heidelbach ist dies eine Herausforderung. Noch niemals wurden Volksmärchen auf solch hintergründige Weise bebildert - nach seinem bisherigen Königswerk (Märchen der Brüder Grimm, Andersen Märchen) erweist sich Heidelbach, wieder einmal, als einer der größten Märchenerzähler und - illustratoren seiner Zeit.
  • Erscheinungsdatum: 04.10.2013
  • Hardcover: 384 Seiten
  • ISBN: 9783407820389
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Beltz
  • Text Review:

    "Selten kommt Grausamkeit auf so seidigen Pfoten daher wie bei dem unvergleichlichen Zeichner Nikolaus Heidelbach." Stern "Bunt schillernd, schaurig und schön." taz "Bestechend auch die Auswahl: Hans-Joachim Gelberg erweist sich mit seinem untrüglichen Gespür für das Überraschende, das Abstruse und den Mutterwitz, der die Volkserzählung aller Kulturen durchdringt, als erstklassiger Märchen-Guide." Neue Zürcher Zeitung "Die Augen gehen einem über beim Blättern - was hat sich dieser Künstler nicht alles einfallen lassen, wie spielt er mit leuchtenden und mit gedämpften Farben -, doch bald schon liest man sich fest." Neues Deutschland "Märchen sind zeitlos schön, unterhaltsam, spannend, traurig, lehrreich. Manche sind zum Fürchten, manche zum Nachdenken, aber immer berühren sie etwas in uns. Jede der 61 ausgewählten Geschichten, in klarer, einnehmender Sprache niedergeschrieben, vermag das - ebenso wie jede einzelne der Illustrationen Nikolaus Heidelbachs. Die sind zum Schwärmen schön, aber vereinzelt auch zum Fürchten. Märchenhaft eben." Frankfurter Rundschau "Wie immer rauben einem die Bilder des deutschen Malers und Illustrators Nikolaus Heidelbach auch diesmal den Atem. Er ist ein genauer und abgründiger Leser und ein unübertroffener Meister darin, seine Interpretationen in surreale, symbolische Bilder zu übersetzen, von denen man nie genug bekommt." Tages-Anzeiger "Wunderbar für die große Winter-Wohligkeit." Freundin "Ein echter Schatz!" Badische Zeitung "Er verschiebt Proportionen, überhöht und verkleinert, sieht eine Figur aus der Perspektive einer anderen - so schafft er immer wieder überraschende Szenen." Sächsische Zeitung "In diesem dicken, rot leuchtenden Buch (mit Goldfolie, Lesebändchen und aus Leinen) hat sich der geniale Nikolaus Heidelbach noch einmal selbst übertroffen. Der Kölner Illustrator malt mit großem Erfindungsreichtum so kernig, witzig, detailreich genau und kraftvoll, dass seine 165 Bilder sich ins Gedächtnis einbrennen." Rheinische Post


    text_13:

    Heidelbach, Nikolaus Nikolaus Heidelbach, geb. 1955, studierte Germanistik und lebt als freischaffender Künstler in Köln. Im Programm Beltz & Gelberg wurden viele seiner preisgekrönten Bilderbücher veröffentlicht. Zuletzt erschien von Heidelbach, der laut Basler Zeitung "nicht mit Gold zu bezahlen ist", das Bilderbuch "Schornsteiner". 2000 wurde er für sein Gesamtwerk mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet. Aus der Begründung der Jury: "Wie kaum ein anderer hat er sich - vor allem in seinen eigenen Büchern - mit kindlichen Gefühlen, Wahrnehmungen und Erlebnissen auseinander gesetzt. Ihm gelingt es dabei, aus dem Blickwinkel der Erwachsenen Verhaltensweisen und Bedürfnisse von Kindern in Wort und Bild festzuhalten (...) Heidelbach hat eine sehr eigenständige Bildsprache entwickelt, in der sich Einflüsse aus der Kunstgeschichte etwa aus dem Surrealismus, den Werken von George Grosz oder Fernando Botero mit eigener Bildfindung verbinden." Gelberg, Hans-Joachim Hans-Joachim Gelberg, geb. 1930, gründete 1971 das Kinder- und Jugendbuchprogramm Beltz & Gelberg. Heute lebt er als freischaffender Autor und Herausgeber in Weinheim. Für sein 1. Jahrbuch der Kinderliteratur erhielt er den Deutschen Jugendliteraturpreis. Gelberg ist unermüdlicher Förderer der Lyrik für Kinder und vermag es wie kaum ein Zweiter, Lust und Freude an poetischen Texten zu wecken.


    text_25:

    3


    text_99:

    DE


    Autor(en):

    Heidelbach, Nikolaus


    Kurzbeschreibung:

    Das dritte unvergleichliche Märchenbuch von Heidelbach als Sonderausgabe


    Auflage:

    Neuausg.


    Abmessungen:

    (H) 0,29 (B) 0.21 (T) 0.03


    Erscheinungsdatum:

    04.10.2013


    Gewicht in Gramm:

    1592 gr


    Seitenzahl:

    384


    Herausgeber:

    Beltz


    Sprache:

    Deutsch


    Alter von Jahre:

    3


    Alter bis Jahre:

    99


    Altersangabe (FSK/USK):

    ab 6 J.


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.