Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Maskenball unter den Linden

Hardcover, 368 Seiten, Autor(en): Croiset, Hans; Übersetzung: Pressler, Mirjam; Autor: Croiset, Hans

1935: Der vierundzwanzigjährige Schauspieler Moritz Akkerman aus Amsterdam reist für ein paar Tage nach Berlin, um dort im berühmten UFA-Filmstudio seine Rolle aus einem holländischen Film zu...
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
22
.
95
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100156025

Jetzt teilen:

1935: Der vierundzwanzigjährige Schauspieler Moritz Akkerman aus Amsterdam reist für ein paar Tage nach Berlin, um dort im berühmten UFA-Filmstudio seine Rolle aus einem holländischen Film zu synchronisieren.
Er ist frisch verheiratet. Kurz vor der Abreise wird sein Sohn geboren, weshalb er sich nur zögernd von seiner Familie trennt. Doch die Aussicht auf eine besonders hohe Gage und damit die Möglichkeit, einen soliden deutschen Kinderwagen kaufen zu können, versöhnen die Eheleute mit seiner Abwesenheit.
Berlin ist verstörend: Die Flaggen, die Paraden, die unübersehbare Unterdrückung der jüdischen Bevölkerung überwältigen ihn ebenso wie die Avancen einer bekannten deutschen Schauspielerin, die Verbindungen zu den höchsten politischen Kreisen pflegt.
Nachdem zwei deutsche "Rasseexperten" ihm bescheinigt haben, dass er das Aussehen eines reinblütigen Ariers hat - Moritz ist jüdischer Abstammung - und er die Möglichkeit bekommt, an der deutschen Aufführung von Joost van den Vondels "Luzifer" mitzuarbeiten, beginnt ein Spiel mit dem Feuer.
  • Erscheinungsdatum: 2014.02
  • Hardcover: 368 Seiten
  • ISBN: 9783895613050
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Schöffling
  • text_13:

    Hans Croiset, geboren 1935, ist ein niederländischer Regisseur und Schauspieler, der sich mit vielen Theaterstücken, Filmen und Fernsehspielen einen Namen gemacht hat. Als künstlerischer Leiter und Mitbegründer verschiedener Theatergruppen ist er für sein Werk vielfach ausgezeichnet worden. Mirjam Pressler, 1940 in Darmstadt geboren, gehört zu den namhaftesten Autorinnen der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur und ist eine renommierte Übersetzerin aus dem Hebräischen und Niederländischen. Für ihr Werk erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, zuletzt den Sonderpreis Gesamtwerk des Jugendliteraturpreises (2010) und die Buber-Rosenzweig-Medaille (2013). Sie lebt in der Nähe von München.


    text_25:

    1


    text_99:

    DE


    Titel Zusatz:

    Roman


    Autor(en):

    Croiset, Hans


    Erscheinungsdatum:

    2014.02


    Abmessungen:

    (H) 0,20 (B) 0.12 (T) 0.03


    Gewicht in Gramm:

    540 gr


    Seitenzahl:

    368


    Herausgeber:

    Schöffling


    Sprache:

    Deutsch


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.