Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Materialien und Kopiervorlagen zur Klassenlektüre 'Uwe Timm: Rennschwein Rudi Rüssel'

Taschenbuch, 55 Seiten, Autor(en): Sitzmann, Sandra; Voltmer, Birte

Die direkt einsetzbaren Kopiervorlagen ermöglichen einen handlungsorientierten Umgang mit der Lektüre. Abwechslungsreiche Aufgaben und motivierende Übungen sichern das Textverständnis. Darüber...
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
15
.
95
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100141929

Jetzt teilen:

Die direkt einsetzbaren Kopiervorlagen ermöglichen einen handlungsorientierten Umgang mit der Lektüre. Abwechslungsreiche Aufgaben und motivierende Übungen sichern das Textverständnis. Darüber hinaus greifen die Kopiervorlagen wichtige Aspekte aus der Lektüre auf: Die Schüler erhalten Informationen zum Schwein und setzen sich kritisch mit dem Thema "Massentierhaltung" auseinander.

Ein Sachtext vermittelt wichtige Fakten zum alten Ägypten und ermuntert die Schüler zum spielerischen Umgang mit Hieroglyphen. Fußballbegeisterte Kinder kommen ebenfalls auf ihre Kosten: Sie lernen die Maskottchen einiger Vereine kennen und erfinden einen Schlachtruf für die eigene Schule.
  • Erscheinungsdatum: 09.10.2012
  • ISBN: 9783867607391
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 55 Seiten
  • Verlag: Hase und Igel
  • text_13:

    Birte Voltmer wurde 1978 in Wiesbaden geboren. Sie studierte Deutsch und Sachunterricht für das Lehramt an Grundschulen. Derzeit arbeitet sie als Grundschullehrerin in Wiesbaden. Zudem arbeitete sie als Schulbuchautorin für mehrere Verlage. Uwe Timm wurde 1940 in Hamburg geboren. Er war der Nachzügler in der Familie und stand bei seinem autoritären Vater im Schatten des 16 Jahre älteren Bruders Karl-Heinz, der sich freiwillig zur SS-Totenkopfdivision meldete und 1943 in einem Lazarett in der Ukraine starb. Geschichten faszinierten Uwe Timm von klein auf. Nach dem Tod des Vaters leitete er 3 Jahre lang das Kürschnergeschäft, machte dann am Braunschweig-Kolleg sein Abitur und studierte in München und Paris Philosophie und Germanistik. Er promovierte mit einer Arbeit über Albert Camus. Anschließend studierte er Soziologie und Volkswirtschaftslehre. Uwe Timm gehört zu den wichtigsten Vertretern der 68er-Generation, die Aufarbeitung dieser Zeit zieht sich durch sein gesamtes Werk. Neben der Auseinandersetzung mit der eigenen reizen den Autor auch fremde Kulturen: Seine Recherche- und Entdeckungsreisen führten ihn unter anderem bis nach Namibia, Peru und auf die Osterinseln. Heute lebt er in München und Berlin. Der Vater von vier Kindern verfasste auch vier Kinder- und Jugendbücher und machte in den letzten Jahren als Drehbuchautor auf sich aufmerksam. Für seine zahlreichen Romane und Erzählungen erhielt Uwe Timm verschiedene Auszeichnungen und Preise, zuletzt den Großen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste (2001) und den Tukanpreis der Landeshauptstadt München, 2002 den Literaturpreis der Landeshauptstadt München sowie den Schubart-Literaturpreis (2003) und den Erik-Reger-Preis der Zukunftsinitiative des Landes Rheinland-Pfalz. Im Jahr 2012 wurde der Schriftsteller für seine Verdienste um die deutsche Sprache mit der Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz geehrt.


    text_99:

    DE


    Titel Zusatz:

    4.-6. Klasse


    Autor(en):

    Sitzmann, Sandra; Voltmer, Birte


    Erscheinungsdatum:

    09.10.2012


    Abmessungen:

    (H) 0,31 (B) 0.21 (T) 0.01


    Gewicht in Gramm:

    246 gr


    Seitenzahl:

    55


    Herausgeber:

    Hase und Igel


    Sprache:

    Deutsch


    Altersangabe (FSK/USK):

    Lehrpersonen


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.