Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Meine wilde Pflanzenküche

Hardcover, 320 Seiten, Autor(en): Bissegger, Meret; Fotograph: Siffert, Hans-Peter

Auf einer Alp im Tessin erwachte Meret Bisseggers Leidenschaft für alle essbaren Wildpflanzen. Nach über 30 Jahren, während derer sie ihre Restaurantgäste mit Wildpflanzen- Gourmet-Menüs...
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
39
.
90
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100115224

Jetzt teilen:

Auf einer Alp im Tessin erwachte Meret Bisseggers Leidenschaft für alle essbaren Wildpflanzen. Nach über 30 Jahren, während derer sie ihre Restaurantgäste mit Wildpflanzen- Gourmet-Menüs verwöhnt und Sammel- und Kochkurse geleitet hat, erscheint nun ihr erstes Buch zum Thema. Mehr als 60 Pflanzen werden beschrieben und in Bildern vorgestellt. Gezeigt werden Standorte, Erkennungsmerkmale, Verwechslungsgefahren, die richtige Art zu pflücken und die Verwendung in der Küche. Daraus ist ein Bestimmungs- und Kochbuch mit 120 einfach nachzukochenden Rezepten entstanden: Dips zum Apéritif, Vorspeisen, Salate, Suppen, Risotti, Pasta, Ofengerichte, köstliche Beilagen und wunderbare Desserts. Die porträtierten Pflanzen sind im Buch botanisch geordnet und mit ihren lateinischen wie auch mit ihren deutschen Namen bezeichnet. Die wichtigsten Pflanzenfamilien werden in Zusatzkapiteln mit Beispielen vorgestellt. Hans-Peter Siffert hat die Gerichte stimmungsvoll Fotografiert, seine Aufnahmen vermitteln die Schönheit der "Unkräuter". Ergänzend dazu wird das Buch mit Fotos von Tessiner Landschaften und Merets Kursküche illustriert.
  • ISBN: 9783038005520
  • Hardcover: 320 Seiten
  • Verlag: AT Verlag
  • Sprache: Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 13.04.2011
  • text_13:

    Meret Bissegger leidenschaftliche Köchin und Pflanzenfachfrau aus dem Tessin. Sie war 14 Jahre als Wirtin (unter anderem Ristorante Ponte dei Cavalli) tätig. Heute gibt sie Kochkurse, verwöhnt in ihrer Casa Merogusto in Malvaglia die Feinschmecker bei ihren Tavolata-Anlässen und engagiert sich in der Slow-Food-Bewegung. Durch zahlreiche Auftritte in Radio, Fernsehen und Printmedien ist sie einer breiten Öffentlichkeit bekannt. Ab Mitte April 2011 werden vier Sendungen über Meret Bissegger auf SF1 und 3sat gezeigt (NZZ Format). Die Filme sind auch auf DVD erhältlich. www.meretbissegger.ch Hans-Peter Siffert 1954 in Bern geboren, lebt in Winterthur. Fotograf mit den Schwerpunkten Wein, Reisen und Gastronomie. Zahlreiche Publikationen in Zeitschriften in der Schweiz und Deutschland. 2005 erschien im AT Verlag das Buch I Sapori del Piemonte mit seinen Fotos. Sein Bildarchiv ist über die Bilddatenbanken weinweltfoto.ch und stockfood.com verfügbar. www.weinweltfoto.ch


    text_25:

    4


    text_99:

    CH


    Titel Zusatz:

    Bestimmen, Sammeln und Kochen von Wildpflanzen


    Autor(en):

    Bissegger, Meret


    Kurzbeschreibung:

    Auf einer Alp im Tessin erwachte Meret Bisseggers Leidenschaft für alle essbaren Wildpflanzen. Nach über 30 Jahren, während derer sie ihre Restaurantgäste mit Wildpflanzen- Gourmet-Menüs verwöhnt und Sammel- und Kochkurse geleitet hat, erscheint nun ihr erstes Buch zum Thema. Mehr als 60 Pflanzen werden beschrieben und in Bildern vorgestellt. Gezeigt werden Standorte, Erkennungsmerkmale, Verwechslungsgefahren, die richtige Art zu pflücken und die Verwendung in der Küche. Daraus ist ein Bestimmungs- und Kochbuch mit 120 einfach nachzukochenden Rezepten entstanden: Dips zum Apéritif, Vorspeisen, Salate, Suppen, Risotti, Pasta, Ofengerichte, köstliche Beilagen und wunderbare Desserts. Die porträtierten Pflanzen sind im Buch botanisch geordnet und mit ihren lateinischen wie auch mit ihren deutschen Namen bezeichnet. Die wichtigsten Pflanzenfamilien werden in Zusatzkapiteln mit Beispielen vorgestellt. Hans-Peter Siffert hat die Gerichte stimmungsvoll fotografiert, seine Aufnahmen vermitteln die Schönheit der "Unkräuter". Ergänzend dazu wird das Buch mit Fotos von Tessiner Landschaften und Merets Kursküche illustriert.


    Erscheinungsdatum:

    13.04.2011


    Auflage:

    6. Aufl.


    Abmessungen:

    (H) 0,27 (B) 0.20


    Gewicht in Gramm:

    1450 gr


    Seitenzahl:

    320


    Herausgeber:

    AT Verlag


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    SlowFood


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.