Verantwortung bei Lebensmitteln
Verantwortung bei Lebensmitteln
Verantwortung bei Lebensmitteln

Mitarbeiter

Motivierte und engagierte Mitarbeiter prägen unser Unternehmen. Um unsere Unternehmenskultur zu festigen, haben wir 2008 verbindliche Führungs- und Verhaltensgrundsätze für den Umgang mit Mitarbeitern und Geschäftspartnern definiert.

Als verantwortungsvoller Arbeitgeber fördern wir insbesondere den Nachwuchs. So bieten wir eine hochwertige Ausbildung in verschiedenen Berufszweigen sowie ein duales Hochschulstudium an. Von Anfang an verbinden wir Theorie und Praxis, um die Auszubildenden und Studierenden optimal auf das spätere Berufsleben vorzubereiten.

Die persönliche und berufliche Entwicklung jedes Mitarbeiters unterstützen wir nach besten Kräften. Wann immer möglich besetzen wir offene Positionen im Unternehmen mit Mitarbeitern aus den eigenen Reihen. Unabhängige Mitarbeiterbefragungen zeigen immer wieder, dass die Mitarbeiter sich mit Lidl sehr verbunden fühlen und zufrieden sind.

Deutschlandweit beschäftigen wir über 79.000 Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen, 39 Regionalgesellschaften und an unserem Hauptsitz in Neckarsulm. In den vergangenen Jahren haben wir gezielt mehr Mitarbeiter eingestellt und die Mitarbeiterzahl pro Filiale von 11 auf durchschnittlich 17 erhöht.

Vom Auszubildenden im Einzelhandel über den Fachinformatiker bis zum Immobilienfachmann bieten wir eine Vielzahl an Berufsbildern. Jeder erhält dieselben Chancen, sich persönlich und beruflich zu entwickeln. Insgesamt beschäftigen wir Mitarbeiter aus über 110 verschiedenen Nationen. Für uns ist es selbstverständlich, allen Respekt entgegenzubringen – unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder Religion. Eine Frauenquote haben wir nicht; dafür sind bei Lidl bereits viele Frauen in Führungspositionen. 55 % unserer Filialen werden z. B. von Frauen geführt.



Die Lidl-Kultur

Als Arbeitgeber sehen wir uns in der Verantwortung, attraktive Bedingungen für unsere Mitarbeiter zu schaffen. Ein gutes Arbeitsklima, respektvoller Umgang und motivierte Mitarbeiter sind uns sehr wichtig – ob in den Filialen, den Regionalgesellschaften oder der Verwaltung in Neckarsulm. Wir bestärken unsere Mitarbeiter darin, Verantwortung zu übernehmen, und fördern ihre Entwicklung. 2008 haben wir mit unseren Führungs- und Verhaltensgrundsätzen deutschlandweit einen einheitlichen Standard geschaffen.

Auch in puncto Mindestlohn waren wir wie so oft Vorreiter der Branche. Denn als erster Lebensmitteleinzelhändler haben wir bereits 2010 einen internen Mindestlohn von 10 Euro festgelegt, der für die tariflichen Mitarbeiter mittlerweile bei 12 Euro liegt.

Lidl-Kultur
Weitere Informationen


Aus- und Weiterbildung

Wir fördern unsere Mitarbeiter individuell. Ob Auszubildender im Verkauf oder Kommissionierer im Lager – für jedes Berufsprofil bieten wir unterschiedliche Aufstiegsmöglichkeiten und Weiterbildungsangebote. Ein gutes Beispiel ist unsere Weiterbildungs- und Qualifizierungs-Offensive für Filialleiter, die wir im März 2014 gestartet haben. Sie stattet die Filialleiter mit erweiterten Management- und Führungskompetenzen aus. Basis ist ein Entwicklungstag, an dem wir mit den Teilnehmern einen persönlichen Ziel- und Maßnahmenplan erarbeiten. Grund für die Qualifizierungs-Offensive sind die gestiegenen Anforderungen, denen sich die Filialleiter stellen müssen: höhere Kundenansprüche, umfangreichere Produktsortimente, ein komplexeres und schnelleres Alltagsgeschäft sowie die Verantwortung für mehr Mitarbeiter. Als Unternehmen wandeln wir uns stetig, deshalb werden wir auch veränderten Bedürfnissen unserer Mitarbeiter gerecht. Die Filialleiter erhalten einen neuen Arbeitsvertrag mit einem übertariflichen Gehaltsstufenmodell. Dem Vertrag liegt ein Zeitmodell zugrunde, das es erlaubt, Beruf und Familie besser zu vereinbaren. Mit dem Ziel, Talente frühzeitig zu fördern, bietet Lidl Mitarbeitern mit dem 18-monatigen Programm „Internationale Job Rotation“ vielfältige Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten im (Lidl-)Ausland. Da es uns wichtig ist, unsere Mitarbeiter zu fördern, versuchen wir zudem, offene Stellen vorrangig intern zu besetzen. Unser Talent-Management zur Entwicklung von Mitarbeitern umfasst einen systematischen ganzjährigen Prozess und verschiedene Instrumente, mit denen Führungskräfte und Mitarbeiter unterstützt werden, dieser Führungsaufgabe gerecht zu werden.

Lidl-Kultur
Weitere Informationen


Gesundheit und Vorsorge

Als verantwortungsvoller Arbeitgeber ist es für uns sehr wichtig, dass sich unsere Mitarbeiter wohlfühlen. Dazu zählt auch ein gesundes Arbeitsumfeld. In unseren Filialen z. B. gehören ergonomische Kassenstühle zum Standard. So stellen wir sicher, dass die Mitarbeiter eine gesunde Sitzhaltung einnehmen. Darüber hinaus klären wir unsere Mitarbeiter über mögliche Gefahren im Arbeitsumfeld auf. Wir bieten Rückenschulungen, Grippeschutzimpfungen, Schulungen zu Kassen- bzw. Bürostuhleinstellung, Arbeitsplatzbegehungen sowie Schulungen zum richtigen Heben und Tragen. Durch das betriebliche Gesundheitsmanagement schärfen die Mitarbeiter ihr Bewusstsein für die eigene Gesundheit. In jeder Regionalgesellschaft ist ein Gesundheitsmanager dafür zuständig, die Mitarbeiter zu motivieren, gesünder zu leben. Maßnahmen wie Firmenläufe, Sportveranstaltungen oder Gesundheitstage machen dies leicht. Zudem hat Lidl am Corporate Health Award 2016 teilgenommen und das Finalistensiegel gewonnen. Lidl zählt laut Corporate Health Award somit zu den zehn „gesündesten“ Unternehmen in Deutschland.

Lidl-Kultur
Weitere Informationen