Specials:

Muße

Taschenbuch, 287 Seiten, Autor(en): Schnabel, Ulrich

Ein Plädoyer für das Nichtstun Muße ist zur bedrohten Ressource geworden. Die Beschleunigungsgesellschaft mit ihrem Arbeitsdruck und dem Zwang zur permanenten Kommunikation lässt uns nicht zur...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 6 Arbeitstagen
14
.
99
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100284675

Jetzt teilen:

Ein Plädoyer für das Nichtstun

Muße ist zur bedrohten Ressource geworden. Die Beschleunigungsgesellschaft mit ihrem Arbeitsdruck und dem Zwang zur permanenten Kommunikation lässt uns nicht zur Ruhe kommen. Dabei haben Hirnforscher und Psychologen längst herausgefunden, wie wichtig Phasen absichtslosen Nichtstuns sind. Sie fördern nicht nur die Regeneration und stärken das Gedächtnis, sondern sind auch die Voraussetzung für Kreativität. Ulrich Schnabel zeigt uns, wo wir auch heute noch Inseln der Muße finden können und bietet Anregungen für alle, die dem permanenten Drang zur Beschleunigung widerstehen wollen.
  • Erscheinungsdatum: 21.03.2012
  • ISBN: 9783570551752
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 287 Seiten
  • Verlag: Pantheon
  • Autorenporträt:

    Schnabel, Ulrich Ulrich Schnabel, geboren 1962, studierte Physik und Publizistik in Karlsruhe und Berlin und ist Wissenschaftsredakteur bei der Zeit. Seine Artikel loten häufig das Grenzgebiet zwischen Natur- und Geisteswissenschaften aus und wurden mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Sein Buch »Die Vermessung des Glaubens« wurde von Bild der Wissenschaft zum »Wissenschaftsbuch des Jahres 2009« gewählt.


    Titel Zusatz:

    Vom Glück des Nichtstuns


    Autor(en):

    Schnabel, Ulrich


    Erscheinungsdatum:

    21.03.2012


    Auflage:

    8. Aufl.


    Abmessungen:

    (H) 0,20 (B) 0.13


    Gewicht in Gramm:

    340 gr


    Seitenzahl:

    287


    Herausgeber:

    Pantheon


    Sprache:

    Deutsch


    Altersangabe (FSK/USK):

    Einsteiger/Laien


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.