Nach der Flut das Feuer

Hardcover, 128 Seiten, Autor(en): Baldwin, James; Übersetzung: Mandelkow, Miriam

"Baldwins Essays sind wie Brandbomben in Trump-Land." Georg Diez in 'Der Spiegel' "Auch Deutschland hat bis heute ein Rassismus-Problem! Wer verstehen will, welche brutalen Auswirkungen...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 6 Arbeitstagen
18
.
00
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100270508

Jetzt teilen:

"Baldwins Essays sind wie Brandbomben in Trump-Land." Georg Diez in 'Der Spiegel'

"Auch Deutschland hat bis heute ein Rassismus-Problem! Wer verstehen will, welche brutalen Auswirkungen rassistische Stereotype haben, der muss 'Nach der Flut das Feuer' von James Baldwin lesen." Jana Pareigis, 'ZDF'

Dies ist das Buch, das James Baldwin weltweit berühmt machte und auf das alle zeitgenössischen Bücher zum Thema Rassismus zurückgehen. Baldwin war zehn Jahre alt, als er zum ersten Mal Opfer weißer Polizeigewalt wurde. 30 Jahre später, 1963, brach 'Nach der Flut das Feuer' ('The Fire Next Time') wie ein Inferno über die amerikanische Gesellschaft herein - und wurde sofort zum Bestseller. Baldwin rief dazu auf, dem rassistischen Albtraum, der die Weißen ebenso plage wie die Schwarzen, gemeinsam ein Ende zu setzen. Ein Ruf, der heute wieder sein ganzes provokatives Potenzial entlädt: "Die Welt ist nicht länger weiß, und sie wird nie mehr weiß sein."

Mit einem Vorwort von Jana Pareigis, ZDF
Mit einem Nachwort der Übersetzerin zum N-Wort
  • Erscheinungsdatum: 28.01.2019
  • Hardcover: 128 Seiten
  • ISBN: 9783423281812
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: DTV
  • Text Review:

    "Der Baldwin aber, der einem mit einem einzigen Satz das Herz bricht, ist nicht der Romancier, sondern der Essayist." Welt am Sonntag, Der Geheimtipp 03.02.2019


    text_13:

    Baldwin, James James Baldwin (1924-1987) in New York geboren, war und ist vieles: ein verehrter, vielfach ausgezeichneter Schriftsteller und eine Ikone der Gleichberechtigung aller Menschen, ungeachtet ihrer Hautfarbe, ihrer sexuellen Orientierung oder ihres Herkunftsmilieus. Er war der erste schwarze Künstler auf einem Cover des 'Time Magazine'. Baldwin starb 1987 in Südfrankreich. Mandelkow, Miriam Miriam Mandelkow ist eine vielfach ausgezeichnete Übersetzerin. Sie wurde 1963 in Amsterdam geboren und lebt heute in Hamburg. Zuletzt erschienen in ihrer Übersetzung Werke von Samuel Selvon, Ta-Nehisi Coates und Richard Price.


    text_99:

    DE


    Titel Zusatz:

    The Fire Next Time


    Autor(en):

    Baldwin, James


    Kurzbeschreibung:

    "Die Welt ist nicht länger weiß, und sie wird nie mehr weiß sein." James Baldwin


    Erscheinungsdatum:

    28.01.2019


    Abmessungen:

    (H) 0,22 (B) 0.14 (T) 0.01


    Gewicht in Gramm:

    269 gr


    Seitenzahl:

    128


    Herausgeber:

    DTV


    Sprache:

    Deutsch


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.