Specials:

Neue Erstlesegeschichten für Jungs 1. Klasse

Hardcover, 108 Seiten, Autor(en): Wich, Henriette; Janisch, Heinz; Ondracek, Claudia; Illustrator: Hartmann, Jörg; Teich, Karsten; Antoni, Birgit

Neun Geschichten für Jungs zu den Themen Polizei, Gespenster, Ritter und Indianer.
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 6 Arbeitstagen
6
.
99
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100277360

Jetzt teilen:

Neun Geschichten für Jungs zu den Themen Polizei, Gespenster, Ritter und Indianer.
  • Erscheinungsdatum: 20.06.2017
  • Hardcover: 108 Seiten
  • ISBN: 9783473365258
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag
  • text_13:

    Wich, Henriette Henriette Wich, geb. 1970 in Landshut, wuchs mit sechs Geschwistern und drei Katzen auf. Nach dem Studium arbeitete sie sechs Jahre als Lektorin in Kinderbuchverlagen. Als sie dreißig Jahre alt wurde, erfüllte sie sich ihren großen Traum, Schriftstellerin zu werden. Seither hat sie zahlreiche Kinder- und Jugendbücher geschrieben, darunter viele Krimis der erfolgreichen Reihen "Die drei !!!" und "Die unsichtbaren 4". Henriette Wich lebt mit ihrer Familie in München. Janisch, Heinz Heinz Janisch, geb. 1960, Journalist und Autor. Lebt in Wien und im Burgenland, Österreich. Seit 1982 Mitarbeiter beim Österreichischen Rundfunk. Verantwortlicher Redakteur der Hörfunkreihe "Menschenbilder". Zahlreiche Veröffentlichungen als Autor, darunter viele Kinderbücher, die in mehr als 25 Sprachen übersetzt wurden. Österreichischer Staatspreis für Kinderlyrik; Katholischer Kinderbuchpreis; Bologna Ragazzi Award u.a. Auszeichnungen. Ondracek, Claudia "Die Welt kann man mit ganz verschiedenen Augen sehen", sagt Claudia Ondracek. Und jede Perspektive birgt eigene Abenteuer, die sich auch in ihren Büchern wieder finden. 1966 in Karlsruhe geboren, studierte Claudia Ondracek Geschichte und Germanistik und war dann Lektorin in einem Kinderbuchverlag. Da sie sich zwischen all den frechen Hexen, wilden Seeräubern und heulenden Gespenstern so richtig zu Hause fühlte, fing sie vor vielen Jahren an, selbst Geschichten zu schreiben und Kinder auf ihren Fantasiereisen zu begleiten. Claudia Ondracek lebt mit ihrer Familie in Berlin. Teich, Karsten Karsten Teich, geboren 1967 in Hannoversch Münden, studierte Kunst an der Hochschule der Künste in Kassel. Seit 2001 illustriert er Kinderbücher für verschiedene Verlage. Seine Figuren und Geschichten haben inzwischen viele Freunde gefunden. Er zeichnet, schreibt und lebt mit seiner Familie in Berlin. Antoni, Birgit Birgit Antoni wurde am 7. Oktober 1969 in Wien geboren. Sie besuchte die Hochschule für angewandte Kunst in Wien, zuerst die Meisterklasse für Schrift- und Buchgestaltung, dann für Grafik-Design. Nach ihrem Studium erschien 1996 ihr erstes Kinderbuch "Das verquorksmoggelte Mädchen". Seitdem ist sie als selbständige Illustratorin und Grafikerin tätig. Für ihren liebenswert- frechen Illustrationsstil wurde sie mehrfach ausgezeichnet unter anderem mit dem Illustrationspreis der Stadt Wien. 2006 erschien mit "Ritter Kunibert im Land der Zahlen" ihr erstes Buch im Ravensburger Buchverlag. Seitdem illustrierte sie viele Erstlesebücher und Bilderbücher für den Verlag mit der blauen Ecke. Zusammen mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern lebt Birgit Antoni in Wien.


    text_99:

    DE


    Titel Zusatz:

    Mit toller Zaubertafel


    Autor(en):

    Wich, Henriette; Janisch, Heinz; Ondracek, Claudia


    Kurzbeschreibung:

    Neun Geschichten für Jungs zu den Themen Polizei, Gespenster, Ritter und Indianer.


    Erscheinungsdatum:

    20.06.2017


    Auflage:

    2. Aufl.


    Abmessungen:

    (H) 0,24 (B) 0.18 (T) 0.01


    Gewicht in Gramm:

    410 gr


    Seitenzahl:

    108


    Herausgeber:

    Ravensburger Buchverlag


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    Leserabe, 1. Lesestufe


    Alter von Jahre:

    6


    Alter bis Jahre:

    8


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.