Specials:
Schnell sein lohnt sich!
Aufgrund der hohen Nachfrage, nur noch wenige Stück verfügbar.

Sami und der Wunsch nach Freiheit

Taschenbuch, 336 Seiten, Autor(en): Schami, Rafik; Illustrator: Leeb, Root

"Geschichten sind Zauberquellen, die nie versiegen." Sami und Scharif sind unzertrennlich, sie wachsen wie Brüder auf. Gemeinsam streifen sie durch die verwinkelten Gassen von Damaskus und...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 4 Arbeitstagen
11
.
90
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100297759

Jetzt teilen:

"Geschichten sind Zauberquellen, die nie versiegen."

Sami und Scharif sind unzertrennlich, sie wachsen wie Brüder auf. Gemeinsam streifen sie durch die verwinkelten Gassen von Damaskus und lauschen den Geschichten des weisen Postboten Elias - und seinem Lautenspiel. Mutig stürzt sich Sami in jedes Abenteuer, weil er Unrecht nicht erträgt. Für seine große Liebe Josephine setzt er sogar sein Leben aufs Spiel. Als der Widerstand gegen den Diktator wächst und der Aufstand in Daraa ausbricht, müssen die Freunde untertauchen. Seitdem hat sich die Spur von Sami verloren ...
  • Erscheinungsdatum: 2019.11
  • Taschenbuch: 328 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 11.11.2019
  • ISBN: 9783423147194
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: DTV
  • Text Review:

    "Ein Meisterwerk der Erzählkunst - mitreißend und spannend!" geek-whisper.de 31.12.2019


    Personenporträt:

    Schami, Rafik Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren. 1971 kam er nach Deutschland, studierte Chemie und schloss das Studium 1979 mit der Promotion ab. Heute lebt er in Marnheim (Pfalz). Schami zählt zu den bedeutendsten Autoren deutscher Sprache. Sein Werk wurde in bislang 33 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur 2015 sowie dem Elisabeth-Langgässer-Literaturpreis und dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2018. Seit 2002 ist Rafik Schami Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Im Sommersemester 2010 hatte er die Brüder-Grimm-Professur der Universität Kassel inne. Leeb, Root Root Leeb, geboren 1955, studierte Germanistik, Philosophie und Sozialpädagogik. Sie war zwei Jahre als Lehrerin tätig, danach arbeitete sie als Straßenbahnfahrerin in München. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin, Illustratorin und Zeichnerin in der Nähe von Mainz. Mit ihren Bildern hat sie sich vor allem im Buch- und Kalenderbereich einen Namen gemacht.


    Titel Zusatz:

    Roman. Ausgezeichnet mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2018 und dem Friedolin 2018 der Stiftung Weltethos


    Autor(en):

    Schami, Rafik


    Kurzbeschreibung:

    Freiheit hat ihren Preis


    Erscheinungsdatum:

    11.11.2019


    Abmessungen:

    (H) 0,19 (B) 0.12 (T) 0.02


    Gewicht in Gramm:

    314 gr


    Seitenzahl:

    336


    Herausgeber:

    DTV


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    dtv Taschenbücher


    Reihe Band Nr.:

    14719


    Alter von Jahre:

    12


    Alter bis Jahre:

    17


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.