Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Schmankerln aus dem Bauernjahr

Hardcover, 192 Seiten, Autor(en): Hofmann, Irmengard M.; Fotograph: Heigl, Berthold

Ein Koch- und Lesebuch, nicht nur zum Nachkochen, sondern auch zum Blättern, Studieren und Entspannen, das ist das neue Werk von Irmengard M. Hofmann. Nach Gesegnete Mahlzeit! Gutes und...
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
9
.
99
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100117773

Jetzt teilen:

Ein Koch- und Lesebuch, nicht nur zum Nachkochen, sondern auch zum Blättern, Studieren und Entspannen, das ist das neue Werk von Irmengard M. Hofmann. Nach Gesegnete Mahlzeit! Gutes und Gesundes aus der Klosterküche und Himmlische Mehlspeis! Kuchen, Torten und historische Süßspeisen aus der Klosterküche sammelte die Autorin im Rahmen eines großen Rezeptwettbewerbs bäuerliche und klösterliche Traditionsrezepte, die saisongemäß mit regionalen Produkten Abwechslung in das Küchenjahr bringen. In den hier gesammelten Schmankerln spiegelt sich die traditionelle Küchenkultur, die in der bäuerlichen und klösterlichen Küche ihre Wurzeln hat. Die Sehnsucht nach fast vergessenen Rezepten, nach Speisen aus der Kindheit, nach Großmutters Küche, führt zurück zu bodenständigen, ehrlichen, jahreszeitgemäßen und regionalen Gerichten, die etwas adapiert an die heutigen Gepflogenheiten leicht nachzukochen sind und die nach dem schmecken, was darin verarbeitet wurde. Für ihr neues, von Abt em. Berthold Heigl im Stift und im barocken Hofgarten Seitenstetten fotografiertes Kochbuch, durfte Irmengard M. Hofmann alle Rezepte mit den Teams der Stiftsküche und des Restaurants des Stiftsmeierhofes erproben. Eine Besonderheit dieses Schmankerlbuches sind die Geschichten und Gebräuche übers Bauern- und Kirchenjahr aus der Erinnerung von Abt em. Heigl, die zusätzliches Lesevergnügen bereiten, eigene Erinnerungen wecken und die Generationen ins Gespräch bringen.
  • Erscheinungsdatum: 2013.09
  • Hardcover: 192 Seiten
  • ISBN: 9783854316381
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Pichler Verlag, Wien
  • text_13:

    Irmengard M. Hofmann, geboren 1954, Hauptschul-, Religions- und Beratungslehrerin, Redakteurin und Moderatorin während der Pionierphase des bayerischen Lokalfunks, Herausgeberin von Kochbüchern seit 1988, Autorin des klösterlichen Koch- und Lesebuchs "Köstlichkeiten aus Klöstern", ist seit 15 Jahren gemeinsam mit ihrem Mann in Kontakt zum Stift Seitenstetten. Abt Berthold Heigl OSB, geboren 1946 in Ybbsitz, wurde 1972 nach seinem Philosophie- und Theologiestudium in Salzburg und Rom zum Priester geweiht und 1984 zum 62. Abt des zurzeit 35 Mitglieder zählenden Benediktinerstiftes Seitenstetten gewählt.


    text_99:

    AT


    Titel Zusatz:

    Was Bauern und Mönche gerne essen


    Autor(en):

    Hofmann, Irmengard M.


    Erscheinungsdatum:

    2013.09


    Abmessungen:

    (H) 0,25 (B) 0.18 (T) 0.02


    Gewicht in Gramm:

    760 gr


    Seitenzahl:

    192


    Herausgeber:

    Pichler Verlag, Wien


    Sprache:

    Deutsch


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.