Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

So schmeckt die Alb

Hardcover, 151 Seiten, Autor(en): Autenrieth, Jürgen; Müller-Bächtle, Annegret; Schulz, Alexander; Fotograph: Fieselmann, Rainer

Ein kulinarischer Streifzug über die Schwäbische Alb Linsenflädle mit Wiesen-Bärenklau, Rinderfilet mit Topinambur-Püree oder Linsenhofener Apfel-Weißwein-Sabayon? So fantastisch kann sie...
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
19
.
90
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100117126

Jetzt teilen:

Ein kulinarischer Streifzug über die Schwäbische Alb
Linsenflädle mit Wiesen-Bärenklau, Rinderfilet mit Topinambur-Püree oder Linsenhofener Apfel-Weißwein-Sabayon? So fantastisch kann sie schmecken, die Schwäbische Alb.
Jürgen Autenrieth, Annegret Müller-Bächtle und Alexander Schulz sind jahrein, jahraus im "Biosphärengebiet Schwäbische Alb" unterwegs, um die besten Produkte der heimischen Hersteller, die aromatischsten und gesündesten Kräuter und Früchte aufzustöbern und in der Küche zu köstlichen Gerichten zu verarbeiten. In diesem Buch geben sie ihre Rezepte preis.
Porträts der albtypischen Produkte und ihrer Hersteller sowie heilkundliche und kulturgeschichtliche Erläuterungen der verwendeten Kräuter und Pflanzen runden diesen Band vortrefflich ab. Die stimmungsvollen Fotografien von Rainer Fieselmann fangen den kulinarischen Reiz der Alblandschaft treffend ein.
  • Erscheinungsdatum: 11.10.2012
  • Hardcover: 151 Seiten
  • ISBN: 9783842511958
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Silberburg-Verlag
  • text_13:

    Jürgen Autenrieth, 1965 in Münsingen geboren, wuchs auf der Schwäbischen Alb auf. Seine Lehr- und Wanderjahre verbrachte er als Koch in Tübingen, Frankfurt, Zürich, Baiersbronn und Rottach-Egern, wo er sich die Grundlagen seines Berufs und Eindrücke der Haute Cuisine sammelte. Seit 1992 führt er mit seinem Bruder den Hotel Gasthof Herrmann in Münsingen. Seit 2006 bietet er Wildkräuterkochkurse mit Annegret Müller-Bächtle an und ist Co-Autor des 2010 erschienenen Wildkräuterkochbuchs. Annegret Müller-Bächtle, Jahrgang 1964, ist Gärtnermeisterin im Fachbereich Stauden und Heilpraktikerin mit eigener Praxis in Münsingen. Ihr Therapieschwerpunkt in der Praxis ist die Kräuterheilkunde. Seit 2007 bietet sie Seminare rund um Pflanzen, Gärten und Kräuter an.


    text_25:

    1


    text_99:

    DE


    Titel Zusatz:

    Kochen mit feinen Zutaten aus dem Biosphärengebiet


    Autor(en):

    Autenrieth, Jürgen; Müller-Bächtle, Annegret; Schulz, Alexander


    Kurzbeschreibung:

    Ein kulinarischer Streifzug über die Schwäbische Alb Linsenflädle mit Wiesen-Bärenklau, Rinderfilet mit Topinambur-Püree oder Linsenhofener Apfel-Weißwein-Sabayon? So fantastisch kann sie schmecken, die Schwäbische Alb. Jürgen Autenrieth, Annegret Müller-Bächtle und Alexander Schulz sind jahrein, jahraus im »Biosphärengebiet Schwäbische Alb« unterwegs, um die besten Produkte der heimischen Hersteller, die aromatischsten und gesündesten Kräuter und Früchte aufzustöbern und in der Küche zu köstlichen Gerichten zu verarbeiten. In diesem Buch geben sie ihre Rezepte preis. Porträts der albtypischen Produkte und ihrer Hersteller sowie heilkundliche und kulturgeschichtliche Erläuterungen der verwendeten Kräuter und Pflanzen runden diesen Band vortrefflich ab. Die stimmungsvollen Fotografien von Rainer Fieselmann fangen den kulinarischen Reiz der Alblandschaft treffend ein.


    Erscheinungsdatum:

    11.10.2012


    Auflage:

    1. Aufl.


    Abmessungen:

    (H) 0,02 (B) 0.22 (T) 0.23


    Gewicht in Gramm:

    764 gr


    Seitenzahl:

    151


    Herausgeber:

    Silberburg-Verlag


    Sprache:

    Deutsch


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.