Specials:

The Electric State

Hardcover, 144 Seiten, Autor(en): Stalenhag, Simon; Übersetzung: Pluschkat, Stefan; Autor: Stalenhag, Simon

Eine Reise bis ans Ende der Welt ... und darüber hinaus - Simon Stålenhag verbindet in seinem illustrierten Roman eine gefühlvolle Erzählung mit visionärer Science-Fiction-Kunst. Nach einem...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 4 Arbeitstagen
34
.
00
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100297722

Jetzt teilen:

Eine Reise bis ans Ende der Welt ... und darüber hinaus - Simon Stålenhag verbindet in seinem illustrierten Roman eine gefühlvolle Erzählung mit visionärer Science-Fiction-Kunst.

Nach einem Drohnenkrieg hat sich Amerika in einen postapokalyptischen Friedhof verwandelt: Wie fremdgesteuert streifen die Menschen durch ein zerfallendes Land. Und während die alte Welt stirbt, erhebt sich etwas Neues aus den Ruinen, das noch keinen Namen hat.

Mitten durch das Chaos bahnt sich eine junge Frau mit ihrem Roboter einen Weg nach Westen. Sie will zu ihrem Bruder, der in einem kleinen Nest am Pazifischen Ozean hilflos an das Virtual-Reality-Netz angeschlossen ist, das sich wie eine Seuche ausgebreitet hat und die Menschen versklavt. Sie unternimmt eine einsame Reise durch die Überreste unserer Zivilisation.

Für Leser von Ernest Cline, Margaret Atwood, Cormac McCarthy und Fans von "Black Mirror" und phantastischen Graphic Novels.
  • Erscheinungsdatum: 2019.10
  • Erscheinungsdatum: 24.10.2019
  • Hardcover: 144 Seiten
  • ISBN: 9783596703791
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: FISCHER Tor
  • Text Review:

    Großartig geschrieben, kongenial illustriert Kai Jürgens diezukunft.de 20200313


    Personenporträt:

    Stålenhag, Simon Simon Stålenhag (geboren 1984) ist schwedischer Autor, Künstler und Musiker. Berühmt geworden ist er mit seinen hyperrealistischen Bildern, die oft eine retrofuturistische Variante der schwedischen Landschaft zeigen. Der »Guardian« zählte sein Buch »Tales from the Loop« (neben Kafkas »Der Prozess« und Atwoods »Der Report der Magd«) zu den zehn besten Dystopien.


    Titel Zusatz:

    Ein illustrierter Roman


    Autor(en):

    Stalenhag, Simon


    Erscheinungsdatum:

    24.10.2019


    Auflage:

    2. Aufl.


    Abmessungen:

    (H) 0,28 (B) 0.26 (T) 0.02


    Gewicht in Gramm:

    1240 gr


    Seitenzahl:

    144


    Herausgeber:

    FISCHER Tor


    Sprache:

    Deutsch


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.