The Hunter, deutsche Ausgabe

Hardcover; Autor: Stark, Richard

Parker - ohne Vorname, ohne Biographie - ist ein Einzelgänger, professionell bis zur Perfektion - als Verbrecher. Doch vor zehn Monaten wurde er bei einem Waffendeal von seiner eigenen Frau...
Wichtige Produktinformationen

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 2 Werktagen
17
.
90
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100191251

Parker - ohne Vorname, ohne Biographie - ist ein Einzelgänger, professionell bis zur Perfektion - als Verbrecher. Doch vor zehn Monaten wurde er bei einem Waffendeal von seiner eigenen Frau verraten, die mit Mal Resnick, einem Großmaul aus dem Verbrechersyndikat, gemeinsame Sache machte. Jetzt ist Parker zurück in der Stadt, ein einsamer Jäger, der nach allen Regeln der Kunst Rache nimmt. "The Hunter" wurde 1967 unter dem Titel "Point Blank" von John Boorman mit Lee Marvin verfilmt und erscheint jetzt in der Neuübersetzung von Nikolaus Stingl.
Maße:

209 mm


Text Review:

"Ein Roman, der in rauchigem Stil und mit großer Spannung den Rachefeldzug eines skrupellosen Gangsters schildert. Ein Höhepunkt der Genreliteratur. ... Ein fesselnde Zeitreise zurück in eine Welt, in der Männer viel rauchen und keine Gefühle zeigen." Christoph Ohrem, WDR5, 04.05.15 " ... eine Naturgewalt, ein wunderbares Buch - ganz große, klassische Literatur!" Andreas Ammer, BR-Diwan, 08.03.15 "Eine Sternstunde des Hard Boiled Krimis." Gérard Otremba, Glanz und Elend, 06.02.15 "Helden von diesem Kaliber werden heute gar nicht mehr hergestellt." Killer & Co., Stuttgarter Zeitung, 13.02.15 "So schwarz, so unromantisch und so unmoralisch wie Krimis sonst eigentlich nie sind." Katharina Döbler, rbb Kulturradio, 20.02.15 "Parker ist klasse, Parker ist so ein richtiger Verbrecher aus der guten alten Verbrecherzeit. ... wirklich vergnüglich zu lesen, dass es unter dieses Verbrecherkreisen zugeht wie unter Managern. ... Knackig und unglaublich spannend." Annemarie Stoltenberg, NDR Kultur, 24.02.15 "Die Wucht und Härte dieser Prosa, die moralische Ungerührtheit, in der von der Rache eines Gangsters erzählt wird, haben sich bis heute nicht verflüchtigt." Peter Körte, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 01.02.15 "Eine Art literarischer Egoshooter aus dem Jahr 1962." Jörg Kijanski. krimicouch, 01.05.15 "Lakonisch, transparent, kondensierte Sachlichkeit, beiläufige Gewalt und ein Plot, gerade wie ein Strich. Große Literatur." Thomas Wörtche, kaliber.38, 13.01.15


Titel Zusatz:

Roman


Autor(en):

Stark, Richard


Erscheinungsdatum:

28.01.2015


Abmessungen:

(H) 0,21 (B) 0.13 (T) 0.02


Gewicht in Gramm:

298 gr


Seitenzahl:

192


Herausgeber:

Zsolnay


Sprache:

Deutsch


Reihe:

Parker


Reihe Band Nr.:

Bd.1


Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Wie kann ich eine Bewertung abgeben?

Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.