Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Wäre ich du, würde ich mich lieben

Hardcover, 224 Seiten, Autor(en): Evers, Horst; Autor: Evers, Horst

Warum erfindet der Mensch elektrische Zahnbürsten, aber keinen Mülleimer, der selbständig in den Hof runtergeht und sich ausleert? Gibt es eine Altersvorsorge, die auch schon in jungen Jahren...
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
16
.
95
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100098215

Jetzt teilen:

Warum erfindet der Mensch elektrische Zahnbürsten, aber keinen Mülleimer, der selbständig in den Hof runtergeht und sich ausleert? Gibt es eine Altersvorsorge, die auch schon in jungen Jahren glücklich und zufrieden macht? Wie hält man vor einem Kater dessen Kastration geheim? Wie die Tücken des Hier und Jetzt auch aussehen mögen: Horst Evers hat zwar nicht immer eine Lösung parat, kann aber so lustig und liebevoll davon erzählen, dass man schon wieder froh ist, dass es die Probleme gibt. Darüber hinaus absolviert Evers eine Ausbildung zum Wikinger, entdeckt mit seiner Tochter eklige Wörter ("Currywurstsmoothie") und bringt die wahren Gründe ans Licht, warum der Berliner Flughafen einfach nicht fertig wird. Seine Exkursionen treiben ihn in einen Riss des Raum-Zeit-Kontinuums am Hauptbahnhof Witten, führen ihn zu existenziellen Fragen in Cottbus ("Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf?") und natürlich auch in die unendlichen Weiten der zwischenmenschlichen Beziehungen: "Wäre ich du, würde ich mich lieben." In seinem neuen Geschichtenband ist Horst Evers weit davon entfernt, auch nur einen einzigen Ratschlag zu erteilen, hilft aber trotzdem!
  • Erscheinungsdatum: 22.10.2013
  • Hardcover: 224 Seiten
  • ISBN: 9783871347627
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Rowohlt, Berlin
  • Text Review:

    Extrem witzige Kurzgeschichten aus einem fast völlig normalen Leben. WDR


    text_13:

    Evers, Horst Horst Evers, geboren 1967 in der Nähe von Diepholz in Niedersachsen, studierte Germanistik und Publizistik in Berlin und jobbte als Taxifahrer und Eilzusteller bei der Post. Er erhielt u.a. den Deutschen Kabarettpreis und den Deutschen Kleinkunstpreis. Jeden Sonntag ist er auf radioeins zu hören. Seine Geschichtenbände, zuletzt «Für Eile fehlt mir die Zeit» (2011) und «Wäre ich du, würde ich mich lieben» (2013), wie auch sein Roman «Alles außer irdisch» (2016) sind Bestseller. Horst Evers lebt mit seiner Familie in Berlin.


    text_25:

    2


    text_99:

    DE


    Autor(en):

    Evers, Horst


    Kurzbeschreibung:

    Wär' doch gelacht! Horst Evers' grandios komische Geschichten über Unbill und Tücken des Alltags.


    Erscheinungsdatum:

    22.10.2013


    Auflage:

    4. Aufl.


    Abmessungen:

    (H) 0,21 (B) 0.13 (T) 0.02


    Gewicht in Gramm:

    335 gr


    Seitenzahl:

    224


    Herausgeber:

    Rowohlt, Berlin


    Sprache:

    Deutsch


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.