Specials:

Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel gerade nicht verfügbar.

Wahnsinn der Massen

Hardcover, 352 Seiten, Autor(en): Murray, Douglas

Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern, zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft und sexueller Orientierung sind wichtige Errungenschaften unserer Gesellschaft. Doch in unserem...
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
24
.
99
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100296285

Jetzt teilen:

Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern, zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft und sexueller Orientierung sind wichtige Errungenschaften unserer Gesellschaft. Doch in unserem Streben nach einer besseren Welt versetzen wir uns regelmäßig in eine Massenhysterie und schießen über das Ziel hinaus.

Douglas Murray zeigt, wie wir im Ringen um die Anerkennung jedes Einzelnen unsere Vernunft, unsere gemeinsamen Werte und letztlich unsere Menschlichkeit verlieren. Ein wichtiges Plädoyer für die Redefreiheit, für vernunftgeleitete Diskussionen und gegen den zuweilen aufkeimenden Wahnsinn in einem Zeitalter der Massenhysterie.
  • Erscheinungsdatum: 2019.09
  • Verlag: Münchner Verlagsgruppe GmbH
  • Hardcover: 384 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 18.09.2019
  • Hardcover: 352 Seiten
  • ISBN: 9783959722902
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: FinanzBuch Verlag
  • Text Review:

    "Douglas Murray kämpft den wichtigen Kampf um die Meinungsfreiheit. Ein wahrhaftiger Blick auf eines der spaltendsten Themen unserer Gegenwart." Jordan B. Peterson "Das neue Buch von Murray ist überwältigend und sollte gelesen werden, MUSS gelesen werden - von jedem!" Richard Dawkins "Einfach nur brillant!" Sam Harris, mehrfacher New-York-Times-Bestsellerautor "Ob man mit seinen Argumenten übereinstimmt oder nicht, Douglas Murray ist einer der wichtigsten Intellektuellen unserer Zeit." Bernard-Henri Lévy, französischer Philosoph und Bestsellerautor


    Personenporträt:

    Murray, Douglas Douglas Murray ist Mit-Herausgeber des »Spectator« und schreibt regelmäßig für weitere Publikationen wie die »Sunday Times«, »The Guardian« und das »Wall Street Journal«. Er war als Gastredner im Britischen sowie Europäischen Parlament und im Weißen Haus. Sein 2017 erschienenes Buch »Der Selbstmord-Europas« führte die Sunday-Times-Bestsellerliste an und war ein internationaler Verkaufserfolg.


    Titel Zusatz:

    Wie Meinungsmache und Hysterie unsere Gesellschaft vergiften


    Autor(en):

    Murray, Douglas


    Erscheinungsdatum:

    18.09.2019


    Abmessungen:

    (H) 0,22 (B) 0.15 (T) 0.03


    Gewicht in Gramm:

    600 gr


    Seitenzahl:

    352


    Herausgeber:

    FinanzBuch Verlag


    Sprache:

    Deutsch


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.