Specials:

Was ist los, Joschi Bär?

Hardcover, 32 Seiten, Autor(en): Endres, Brigitte; Illustrator: Birkenstock, Anna Karina

Joschi Bär lebt in einer gemütlichen Bärenhöhle. Er hat eine Mama, einen Papa und eine Babyschwester. In der Nachbarhöhle wohnt Herr Bruse. Alle mögen ihn. Joschi hat auch einen besten Freund,...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 4 Arbeitstagen
14
.
00
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100298126

Jetzt teilen:

Joschi Bär lebt in einer gemütlichen Bärenhöhle. Er hat eine Mama, einen Papa und eine Babyschwester. In der Nachbarhöhle wohnt Herr Bruse. Alle mögen ihn. Joschi hat auch einen besten Freund, den Toni. Die beiden spielen fast jeden Tag miteinander. Seit einiger Zeit zieht Toni sich aber immer mehr zurück. Er hat ein Geheimnis, das er nicht verraten
darf. Joschi will wissen, was dahintersteckt. Durch seine Neugier bringt er sich in eine brenzlige Situation und muss erfahren, dass Herr Bruse alles andere als nett ist. Zum Glück hat Joschi Eltern, denen er sich anvertrauen kann ...
  • Erscheinungsdatum: 2019.08
  • Erscheinungsdatum: 30.08.2019
  • Hardcover: 32 Seiten
  • ISBN: 9783907114094
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Aracari
  • Personenporträt:

    Endres, Brigitte Brigitte Endres wurde in Würzburg geboren. Von klein auf liebte sie Bücher und verfasste schon früh eigene Texte, mit denen sie Eltern und Lehrern über ihre Leistungen in Mathematik hinwegtröstete. Einer Ausbildung zur Grundschullehrerin folgte ein Studium in Germanistik und Geschichte. Ihre Schüler inspirierten sie zu ihrem ersten Kinderbuch, das bald darauf publiziert wurde. Heute arbeitet sie als Kinder- und Jugendbuchautorin für Verlage in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie für verschiedene Radiosender. Ihre Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt. Brigitte Endres lebt und arbeitet heute in Kassel und München. Birkenstock, Anna Karina Anna Karina Birkenstock wurde 1975 in Solingen geboren und hat schon früh alles bemalt, was sie finden konnte ... zum Beispiel das weiße Kunstledersofa der Eltern ... mit Permanentmarker ... Nach ihrer Ausbildung als Mediengestalterin für Bild und Ton im Bereich TV-Design studierte sie Medienkunst an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. Sie liebt es, verschiedene digitale und analoge Medien miteinander zu verbinden und Menschen zusammen zu bringen. Seit 2003 arbeitet sie als Autorin und Illustratorin für namhafte deutsche Verlage und hat bereits viele Bücher veröffentlicht, die zum Teil in mehreren Sprachen erschienen sind. Als Lesebegeisterungsbotschafterin setzt sie sich mit Lesungen, Workshops und ehrenamtlichem Engagement dafür ein, dass jedes Kind Zugang zur vielfältigen Welt der Bilder und Bücher erhält. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Töchtern und zwei Katzen in der Nähe von Köln.


    Titel Zusatz:

    Bilderbuch


    Autor(en):

    Endres, Brigitte


    Erscheinungsdatum:

    30.08.2019


    Abmessungen:

    (H) 0,28 (B) 0.23 (T) 0.01


    Gewicht in Gramm:

    381 gr


    Seitenzahl:

    32


    Herausgeber:

    Aracari


    Sprache:

    Deutsch


    Alter von Jahre:

    4


    Alter bis Jahre:

    6


    Ausschnitt:

    Es ist schwierig, mit Kindern über Missbrauch zu sprechen. Sicher, wir sagen ihnen: "Geh nicht mit Fremden mit!" - aber wir wissen auch, dass Missbrauch zum größten Teil im engen sozialen Umfeld oder sogar in der Familie geschieht. Es ist wichtig, Kinder darin zu stärken, Missbrauch, insbesondere auch durch Vertrauenspersonen, überhaupt zu erkennen - nur dann können sie sich auch dagegen wehren. Dazu müssen sie vor allem gute von schlechten Geheimnissen unterscheiden lernen. "Was ist los, Joschi Bär?" hilft, Kinder gegen Missbrauch zu wappnen. Auf den Webseiten des Verlags und der Autorin ist eine pädagogische Handreichung als kostenloser Download verfügbar, welche bei Bedarf auch als Broschüre in A5 bestellt werden kann.


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.