Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Weltengänger

Taschenbuch, 608 Seiten, Autor(en): Lukianenko, Sergej; Übersetzung: Pöhlmann, Christiane; Autor: Lukianenko, Sergej

Stell dir vor, deine Existenz wird gelöscht und plötzlich bist du ein Niemand ... Zunächst sieht es aus wie ein böser Scherz: Als Kirill eines Abends nach Hause kommt, hat jemand seine Wohnung...
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
9
.
99
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100128433

Jetzt teilen:

Stell dir vor, deine Existenz wird gelöscht und plötzlich bist du ein Niemand ...

Zunächst sieht es aus wie ein böser Scherz: Als Kirill eines Abends nach Hause kommt, hat jemand seine Wohnung komplett umgeräumt und eine hysterische Frau behauptet, sie wohne hier schon seit Jahren - und sie kann das auch belegen. Doch damit nicht genug: Auch sonst kann sich niemand, weder Freunde noch Verwandte, daran erinnern, dass Kirill je existiert hat. In größter Verzweiflung wird Kirill durch einen anonymen Anruf auf ein atemberaubendes Geheimnis gestoßen: Manche Menschen fallen zuweilen aus ihrer Existenz heraus und werden zu "Weltengängern", zur Schnittstelle zwischen zwei miteinander verbundenen Parallelwelten. Für Kirill beginnt eine abenteuerliche Suche nach Antworten ...
  • Erscheinungsdatum: 05.04.2013
  • ISBN: 9783453529557
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 608 Seiten
  • Verlag: Heyne
  • text_13:

    Lukianenko, Sergej Sergej Lukianenko, 1968 in Kasachstan geboren, studierte in Alma-Ata Medizin, war als Psychiater tätig und lebt nun als freier Schriftsteller in Moskau. Er ist der populärste russische Fantasy- und Science-Fiction-Autor der Gegenwart, seine Romane und Erzählungen wurden mehrfach preisgekrönt. Die Verfilmung von "Wächter der Nacht" war der erfolgreichste russische Film aller Zeiten. Pöhlmann, Christiane Christiane Pöhlmann (geb. 1968) studierte Slawistik, Germanistik und Geschichte an der FU Berlin, außerdem Russisch und Italienisch im Dipl.-Studiengang Übersetzen an der Humboldt-Universität und der Staatlichen Moskauer Linguistischen Universität. Ihre literarischen Vorlieben sind breit gestreut, reichen von der Übersetzung russischer Jugendliteratur und Fantasy (Lukianenko) bis zur italienischen Klassik (Tarchetti). Christiane Pöhlmann arbeitet auch als Literaturkritikerin (FAZ, taz).


    text_25:

    1


    text_99:

    DE


    Titel Zusatz:

    Roman


    Autor(en):

    Lukianenko, Sergej


    Erscheinungsdatum:

    05.04.2013


    Abmessungen:

    (H) 0,19 (B) 0.12 (T) 0.04


    Gewicht in Gramm:

    485 gr


    Seitenzahl:

    608


    Herausgeber:

    Heyne


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    Heyne Bücher


    Reihe Band Nr.:

    Nr.52955


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.