Specials:

Wie wir die Angst vor der Angst verlieren

Hardcover, 300 Seiten, Autor(en): Eisenhauer, Gregor

Gregor Eisenhauer hat Angst. Überall und vor allem Möglichen. Sie überfällt ihn im Schwimmbad, im Keller, seltener im Zoo. Am allerstärksten fürchtet er sich jedoch davor, mit fremden Menschen...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 2 Arbeitstagen
20
.
00
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100289519

Jetzt teilen:

Gregor Eisenhauer hat Angst. Überall und vor allem Möglichen. Sie überfällt ihn im Schwimmbad, im Keller, seltener im Zoo. Am allerstärksten fürchtet er sich jedoch davor, mit fremden Menschen zu reden. Dabei wäre es sicherlich einfacher, wenn er jemanden hätte, der ihm zur Seite stünde. All die Helden der Fernsehserien und Comics, die er als Kind liebte, hatten so jemanden: einen tapferen Collie oder einen Tiger, der mit ihnen durch dick und dünn ging. Denn wer wäre schon Calvin ohne Hobbes?

Als Gregor Eisenhauer sich eines Tages eingesteht, dass er wie so viele an einer generalisierten Angststörung leidet, sucht er sich Hilfe. Dank einer unermüdlichen Therapeutin meistert er eine einwöchige Konfrontationstherapie. Begleitet wird er dabei von einem längst verstorbenen Leidensgenossen und heimlichem Vertrauten: Franz Kafka.

Sprühend vor Witz und Intelligenz berichtet Gregor Eisenhauer davon, wie er seiner Angst ins Gesicht blickt und sie so Schritt für Schritt zu verlieren beginnt. Er nimmt den Leser an die Hand und führt ihn durch eine Woche, in der er die Furchtlosigkeit entdeckt. Immer mit dabei sind seine Therapeutin, der große Ängstliche der Weltliteratur - und der Mut zur Besserung.
  • Erscheinungsdatum: 2019.07
  • Hardcover: 288 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 11.07.2019
  • Hardcover: 300 Seiten
  • ISBN: 9783832183585
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: DuMont Buchverlag
  • Text Review:

    "Sehr eindringlich und mit einem feinen leisen Humor [erzählt]" RBB Kultur "Weil in der jüngeren Vergangenheit [hat] kaum jemand ein mutigeres Buch über das Thema Angst geschrieben." Peter Jungwirth, WIENER ZEITUNG "Sprühend von Witz und Intelligenz erzählt Eisenhauer seine Leidensgeschichte, aber auch seine Erfolge gegen die Angst." DEUTSCHE APOTHEKER ZEITUNG "Mit viel Humor und intelligenten Gedanken nimmt der Autor die Leser mit auf eine Reise, die jede ängstliche Person gehen sollte. Aber auch für alle anderen Menschen ist dieses interessante, kluge und lustige Buch absolut empfehlenswert." Manuel Dotzauer, ROSTFREI "Gregor Eisenhauers klug konstruierter Roman lässt den Leser immer wieder schmunzeln, denn wer kennt sie nicht, die Angst vor peinlichen Situationen" Lena Panzer-Selz, LESART "Die minutiöse, menschlich ansprechende Analyse der Angst weckt Verständnis, lässt sich als Therapieangebot für "Leidensgenossen" in Sachen Angst lesen, kann ins Gespräch führen." Heider Germann, DER EVANGELISCHE BUCHBERATER


    Personenporträt:

    Eisenhauer, Gregor Gregor Eisenhauer, geboren 1960, hat Germanistik und Philosophie studiert und über Arno Schmidt promoviert. Er lebt als freier Schriftsteller in Berlin und schreibt u. a. Nachrufe für den Tagesspiegel. Zuletzt erschienen 'Die 10 wichtigsten Fragen des Lebens - in aller Kürze beantwortet' und 'Wie wir alt werden, ohne zu altern. 7 Ideen gegen die Verholzung des Denkens' bei DuMont.


    Titel Zusatz:

    Furchtlos in 7 Tagen


    Autor(en):

    Eisenhauer, Gregor


    Erscheinungsdatum:

    11.07.2019


    Abmessungen:

    (H) 0,19 (B) 0.13 (T) 0.03


    Gewicht in Gramm:

    363 gr


    Seitenzahl:

    300


    Herausgeber:

    DuMont Buchverlag


    Sprache:

    Deutsch


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.