Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Wirtschaftslehre des Kreditwesens

Hardcover, 574 Seiten, Herausgeber/Redaktion: Grill, Hannelore; Perczynski, Hans

das Standardwerk gibt einen ausführlichen Einblick in Arten und Abwicklungen von Bankgeschäften bank- und kreditwirtschaftliche Zusammenhänge werden anschaulich erklärt stellt ausführlich...
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
46
.
95
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100140602

Jetzt teilen:

das Standardwerk gibt einen ausführlichen Einblick in Arten und Abwicklungen von Bankgeschäften
bank- und kreditwirtschaftliche Zusammenhänge werden anschaulich erklärt
stellt ausführlich unterschiedliche Bankgeschäfte und deren Abwicklung dar
berücksichtigt alle gesetzlichen und bankbetriebswirtschaftlichen Änderungen bis März 2016
alle Themenbereiche wurden durchgehend aktualisiert
  • Erscheinungsdatum: 2001.02
  • Hardcover: 574 Seiten
  • ISBN: 9783441003038
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Bildungsverlag EINS
  • Maße:

    24.6 cm


    text_13:

    Die Lehrbücher von Hans Perczynski gehören zu den Standardwerken in der Berufsausbildung zum Bankkaufmann. Hans Perczynski ist ausserdem Herausgeber der größten Ausbildungszeitschrift für Bankkaufleute in Deutschland, der "Bankfachklasse". Dipl.-Handelslehrerin Hannelore Grill führte zahlreiche Bankfachklassen zum erfolgreichen Prüfungsabschluss. Langjährige Erfahrung in IHK-Prüfungsausschüssen; Fachautorin.


    text_99:

    PL


    Titel Zusatz:

    mit BuchPlusWeb


    Autor(en):

    Grill, Wolfgang; Perczynski, Hans


    Erscheinungsdatum:

    2001.02


    Auflage:

    50. Aufl. Stand 1. April


    Abmessungen:

    (H) 0,25


    Gewicht in Gramm:

    1059 gr


    Seitenzahl:

    574


    Herausgeber:

    Bildungsverlag EINS


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    Wirtschaftslehre des Kreditwesens


    Altersangabe (FSK/USK):

    Berufsschüler


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.