Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
      Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

      ADVENTSKALENDER! Jeden Tag eine neue Überraschung! JETZT TÜRCHEN ÖFFNEN!

      Rendered: 2021-12-07T20:25:10.000Z

      Charles Viénot Santenay AOC trocken, Rotwein 2017

      Rotwein
      trocken
      Frankreich
      Pinot Noir

      Jugendschutz

      Keine Abgabe unter 18 Jahren

      Lieferung:

      Sofort lieferbar! In 3 Arbeitstagen bei Dir
      90 Tage kostenloser Rückversand
      16.99
      *
      je 0.75-l
      1 l = 22.66 inkl. MwSt. zzgl.
      lieferbar
      Sofort lieferbar! In 3 Arbeitstagen bei Dir
      90 Tage kostenloser Rückversand

      Artikelnummer:

      100312550
      Beschreibung

      Charles Viénot Santenay AOC trocken, Rotwein

      Die Weinberge der „Côte-de-Beaune“ erstrecken sich von Nord bis Süd, von Ladoix Serrigny, nördlich von Beaune bis zu der Gemeinde von Chagny in der Saône et Loire. Die Appellation „Santenay“ ist eine kommunale Appellation der „Côte-de-Beaune“, die hauptsächlich Rotweine produziert (für 282 ha der gesamt Weinbaufläche) und auch Weiβweine (47 ha). Die „Pinot-Noir“ Rebstöcke gedeihen in Hanglage auf ca. 400 m Höhe auf braunen kalkhaltigen Böden, mit mineralischen Unterböden (Oolithe und Mergel).

      Strenge Selektion der Weinbergparzelle, mit einer ersten Auswahl am Rebstock, bei der nur die besten, d.h. die gesundesten Trauben, gelesen werden. Handlese in durchlässige 20-kg-Kisten, damit das Traubenmaterial ganz bleibt und nicht zerquetscht wird. Jede Weinbergparzelle wird separat vinifiziert, um all die Eigenschaften des einzelnen „Terroirs“ beinzuhalten. Bei der Ankunft im Keller werden die Trauben völlig entrappt, um jene Art von Bitterkeit und unerwünschten grünen Tönen zu vermeiden. Sanftes, pneumatisches Pressen, wo die Auslaufsäfte von den Pressensäften getrennt werden und separat eingemischt werden. Lange Gärzeit von ca. 3 Wochen, wo während dieser Phase mit regelmäβigen Aufrühren gearbeitet wird, damit sich die Beeren ganz auflösen, um mehr Farbe, Stoff und Tannine zu extrahieren. Traditionelle Vinifikation in thermoregulierten Betontanken. Die malolaktische Gärung wird zu 100 % durchgeführt. Der Wein wird dann ca. 8 bis 9 Monate in Eichenfass ausgebaut, darunter 25 % in neuen Eichenfässern.

      Dieser Santenay enthüllt sich in einer tiefen kirschroten Robe mit granatroten Lichtreflexen. Er entfaltet ein intensives Bouquet nach kleinen roten Beeren, wie z.B. Schwarz-Kirsche, Erdbeere und Himbeere, unterstrichen durch dezente Blumen- und Vanille-Noten, die dem Ausbau in Eichenfässern zu verdanken sind. Sehr ausbalanciert am Gaumen mit Aromenintensität und Vielfältigkeit und seidiger Tanninstruktur. Ein sehr eleganter Wein, der all sein Potential erst in den kommenden Jahren entfalten wird.

      • Art: Rotwein
      • Qualitätsstufe: Appellation d’Origine Contrôlée
      • Herkunft: Frankreich
      • Anbaugebiet: Burgund
      • Region: Santenay
      • Rebsorte: Pinot Noir
      • Geschmacksrichtung: trocken
      • Jahrgang: 2017
      • Alkoholgehalt: 13,0 % vol
      • Gebindegröße: 0,75-l-Flasche
      • Serviertemperatur: 14 - 16 °C
      • Speiseempfehlung: Dunkles Fleisch, Steak, Lamm, Käse
      • Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Charles Viénot à Nuits-Saint-Georges, France
      • Allergene: enthält Sulfite
      Bewertung (1)