Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
      Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

      Rendered: 2021-11-30T14:46:11.000Z

      Bitte beachte:

      Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

      PARKSIDE® Fülldraht-Schweißgerät PFDS 120 A2

      Schweißstrom: 25-120 A
      Nennspannung: 230 V
      Leistungsstarkes Kompaktgerät
      Schweißstrom stufenlos regelbar
      Stufenlos einstellbarer Zwei-Rollen-Drahtvorschub
      Weitere Produktdetails
      online ausverkauft
      109.00
      *
      inkl. MwSt.

      Artikelnummer:

      100325770
      Beschreibung

      PARKSIDE® Fülldraht-Schweißgerät »PFDS 120 A2«, funktioniert ohne den Einsatz von Schutzgas

      Eigenschaften
      • Leistungsstarkes Kompaktgerät
      • Funktioniert ohne den Einsatz von Schutzgas
      • Schweißstrom stufenlos regelbar
      • Stufenlos einstellbarer Zwei-Rollen-Drahtvorschub für zügiges und kontinuierliches Schweißen
      • Ventilatorkühlung und Überlastungsschutz durch Thermowächter mit Kontrollleuchte
      • 2 m Schweißkabel mit auswechselbaren Schweißdüsen (für Ø 0,6 / 0,8 / 0,9 / 1,0 mm)
      • 1,5 m Massekabel mit kräftiger Klemme
      • Robustes Metallgehäuse inkl. Tragegurt
      • Enthaltenes Zubehör: 0,45 kg Schweißdraht, 1 Brennerdüse (vormontiert), 4 Schweißdüsen (1 vormontiert), 1 Schweißschutzschild, 1 Schlackehammer mit Drahtbürste, Bedienungsanleitung

      Technische Daten
      • Schweißstrom: 25-120 A
      • Nennspannung: 230 V
      • Leerlaufspannung: 31 V
      • Schutzklasse: IP21S
      • Empfohlene Materialstärke: 0,8 - 2,5 mm

      Material

      Stahl


      Maße

      ca. B 340 x H 180 x T 285 mm


      Gewicht

      ca. 13,5 kg


      Hinweise

      Diese Klasse A Schweißeinrichtung ist nicht für den Gebrauch in Wohnbereichen vorgesehen, in denen die Stromversorgung über ein öffentliches Niederspannungsversorgungssystem erfolgt. Es kann, sowohl durch leitungsgebundene als auch abgestrahlte Störungen, möglicherweise schwierig sein, in diesen Bereichen elektromagnetische Verträglichkeit zu gewährleisten.

      Bewertungen (330)