Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

SUMMER VIBES bei Lidl. Jetzt unsere SOMMERVIELFALT entdecken. | Hier klicken!

Rendered: 2022-07-04T16:57:15.000Z

PARKSIDE® Inverter Schweißgerät PISG 120 B3

Schweißgerät mit passenden Elektroden
Arbeitsstrom:
10-120 A
Geringes Gewicht – ideal für den mobilen Einsatz
Überlastungsschutz durch Thermowächter mit Kontrollleuchte
Integrierter Lüfter
Weitere Produktdetails
79.99
*
inkl. MwSt. zzgl.
demnächst bestellbar
Innerhalb der nächsten 4 - 7 Werktage.
Beschreibung

PARKSIDE® Inverter Schweißgerät »PISG 120 B3, mit integriertem Lüfter

Eigenschaften
  • Innovative Inverter-Technologie für bessere Schweißverbindungen als bei herkömmlichen Geräten
  • Homogenes Verbinden von Stahl, Edelstahl und Gusswerkstoffen
  • Geringes Gewicht – ideal für den mobilen Einsatz
  • Elektronisch geregelter, ruhiger und gleichmäßiger Schweißlichtbogen
  • Mit höherer Toleranz bei Lageveränderungen – Lichtbogen bleibt länger stabil
  • Überlastungsschutz durch Thermowächter mit Kontrollleuchte
  • 2,0 m Schweißkabel mit Elektrodenhalter (für Ø 1,6–2,5 mm)
  • 2,0 m Massekabel mit kräftiger Klemme
  • Pulverbeschichtetes Metallgehäuse mit längenverstellbarem Tragegurt
  • Integrierter Lüfter
  • Ein-Aus-Schalter mit Netzkontrollleuchte
  • Geeignet für alle gängigen Edelstahl-, Guss- und basischen Stabelektroden

Enthaltenes Zubehör: 5 Schweißelektroden (2 à 1,6 mm / 2 à 2 mm / 1 à 2,5 mm), Schweißschirm, Kombidrahtbürste mit Schlackehammer


Technische Daten

Arbeitsstrom: 10–120 A


Maße
  • ca. B 28 x H 11,4 x T 18,6 cm
  • Netzkabellänge: 4,0 m

Gewicht

ca. 3 kg


Hinweise

Unbedingt die Sicherheitshinweise in der Bedienungsanleitung beachten. Diese Klasse A Schweißeinrichtung ist nicht für den Gebrauch in Wohnbereichen vorgesehen, in denen die Stromversorgung über ein öffentliches Niederspannungsversorgungssystem erfolgt. Es kann, sowohl durch leitungsgebundene als auch abgestrahlte Störungen, möglicherweise schwierig sein, in diesen Bereichen elektromagnetische Verträglichkeit zu gewährleisten.

Bewertungen
(57)