Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Rendered: 2024-07-15T04:22:53.000Z

6002039007665

The Chocolate Block Swartland WO trocken vegan, Rotwein 2022

kräftig & samtig
Südafrika, Swartland
Syrah, Grenache, Cinsault, Cabernet Sauvignon & weißer Viognier, trocken

(14)

Jugendschutz

Keine Abgabe unter 18 Jahren

-17%
UVP: 29.99
24.88
*
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste

The Chocolate Block trocken vegan, Rotwein

Besonderes zu Boekenhoutskloof

Boekhoutskloof: Tradition trifft Moderne im Herzen Südafrikas
Eingebettet in die malerische Landschaft des Franschhoek-Tals liegt das Weingut Boekhoutskloof, dessen Geschichte bis ins Jahr 1776 zurückreicht. Der Name, der "Schlucht des Boekenhout" bedeutet, zeugt von der tiefen Verbundenheit des Weinguts mit der einzigartigen Natur Südafrikas.

Im Jahr 1993 erfuhr Boekhoutskloof eine Neubelebung. Mit viel Liebe zum Detail wurden die Farm und das Gehöft restauriert und ein neues Weinbauprogramm ins Leben gerufen, das sich auf die Rebsorten Syrah, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Grenache, Semillon und Viognier fokussiert.

Heute ist Boekhoutskloof vor allem für seinen exquisiten Syrah bekannt. Der Premium-Sortiment Boekenhoutskloof ist jedes Jahr nach kurzer Zeit ausverkauft und der Wein "The Chocolate Block" - eine meisterhafte Mischung auf Syrah-Basis - gilt als einer der erfolgreichsten Neuzugänge in der südafrikanischen Weinwelt. Boekenhoutskloof vereint auf einzigartige Weise Tradition und Moderne. Das Weingut bekennt sich zu nachhaltigem Weinbau und zeichnet sich durch innovative Kellertechniken aus. So entstehen Weine von höchster Qualität, die die Seele Südafrikas in jedem Glas widerspiegeln.

So schmeckt der Wein

Die Cuvée zählt zu den beliebtesten Rotweinen Südafrikas und erhält immer wieder ausgezeichnete Bewertungen von Kritikern aus aller Welt, unter anderem aufgrund des außergewöhnlichen Verschnitts von Syrah, Grenache, Cinsault, Cabernet Sauvignon und weißem Viognier. Die Zusammenstellung der Rebsorten unterstreicht die charakteristische Struktur und die vielschichtige Stilistik des Rotweins. Die Zugabe der weißem Viognier liefert der Cuvée eine einzigartige Frische.

Der Chocolate Block betört mit einem einladenden Bouquet aus Brombeere, dunkler Kirsche, Veilchen und Rosenblättern. Ein Hauch exotischer Gewürze weckt die Neugier und lädt zum ersten Schluck ein.

Am Gaumen entfaltet sich ein Feuerwerk an vollmundigen schwarzen und roten Früchten. Aromen von reifen Pflaumen, schwarzen Johannisbeeren, getrockneten Preiselbeeren und Heidelbeeren schmeicheln dem Gaumen. Raffinierte Noten von gepökeltem Fleisch und Espresso verleihen dem Wein eine besondere Komplexität. Die samtige Textur von dunkler Milchschokolade wird durch feines Tannin und eine frische, integrierte Säure perfekt ausbalanciert. Der Wein umschließt den Gaumen und hinterlässt einen bleibenden Eindruck.

Mit seiner mittleren Kraft, seiner Geschmeidigkeit und Eleganz ist der Chocolate Block der perfekte Begleiter zu besonderen Momenten. Ob zu einem romantischen Abendessen, einem gemütlichen Beisammensein mit Freunden oder einfach als genussvoller Schluck zwischendurch – dieser Wein überzeugt auf ganzer Linie.

Er harmoniert hervorragend mit gegrilltem Fleisch, Wildgerichten, Käse und Schokolade. Lasse dich von der Vielfalt der Aromen verführen und erlebe ein unvergessliches Geschmackserlebnis.

  • Art: Rotwein
  • Qualitätsstufe: Wein aus Südafrika
  • Herkunft: Südafrika
  • Anbaugebiet: Swartland
  • Rebsorte: Syrah, Grenache, Cinsault, Cabernet Sauvignon, Viognier
  • Geschmacksrichtung: trocken
  • Jahrgang: 2022
  • Alkoholgehalt: 14,5 % vol
  • Restzuckergehalt: 3,6 g/l
  • Säuregehalt: 5,1 g/l
  • Gebindegröße: 0,75-l-Flasche
  • Serviertemperatur: 16 - 18 °C
  • Speiseempfehlung: Dunkles Fleisch, Wild, Pasta, Pizza
  • Vegan: Ja
  • Importeur: CWD mbH & Co. KG, D-22763 Hamburg
  • Allergene: enthält Sulfite