Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Datenschutzhinweise:

Weitere Informationen gemäß Art. 13 DSGVO für Teilnehmer des Gewinnspiels und Gewinner


Verantwortlicher:

Für die Datenerhebung und Verarbeitung im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel verantwortlich ist die Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Bonfelder Str. 2,74206 Bad Wimpfen.


Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Du kannst dich bei Fragen zum Datenschutz oder im Falle von Beschwerden an: datenschutz@lidl.de wenden.


Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung:

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden allein zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet. Die Pflichtangaben Vorname, Nachname, Personalnummer, private Anschrift und E-Mail-Adresse werden zur Übermittlung weiterer Informationen an den Gewinner benötigt. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.


Datenempfänger:

Die Daten werden der Schwarz Personal Service GmbH & Co.KG bezüglich der Versteuerung des geldwerten Vorteils zur Verfügung gestellt sowie der DO IT! Gesellschaft für Field-Activation, Event-Management und Sponsoring mbH zur Kontaktierung der Gewinner und dem Versand der Gewinne.


Speicherdauer:

Sämtliche Daten der Teilnehmer, die im Rahmen des Gewinnspiels erhoben wurden, werden spätestens einen Monat nach dem Gewinnspiel gelöscht. Nur die Daten der Gewinner werden für 10 Jahre aufbewahrt, da es sich um für betriebliche Gewinnermittlung relevante Lohnunterlagen handelt.


Deine Rechte als betroffene Person:

Es besteht ein Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die dich betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung unrichtiger Daten oder auf Löschung, sofern einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe vorliegt, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Es bestehet zudem das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 DSGVO genannten Voraussetzungen vorliegt und in den Fällen des Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit.


Sofern die Datenverarbeitung auf deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO beruht, kannst du deine Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass der Widerruf die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs berührt.


Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde:

Du hast das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann bei der Aufsichtsbehörde Baden-Württemberg geltend gemacht werden, die für die Lidl Dienstleistung zuständig ist oder bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde des Bundeslandes, in welchem du deinen Wohnsitz hast.


Verpflichtung der Bereitstellung:

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Sie ist allerdings für die Teilnahme am Gewinnspiel im Falle eines Gewinns erforderlich. Mögliche Folge der Nichtbereitstellung ist, dass du nicht am Gewinnspiel teilnehmen kannst.