Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Smartwatches & Fitnesstracker

8 Produkte
    Produkte angezeigt 8 / 8 Produkte

    Smartwatches & Fitnesstracker: Mehr als nur ein trendiger Begleiter

    Smartwatches und Fitnesstracker sind clevere Begleiter für alle Sportler und Gesundheitsbewussten. Wer seine Outdoor-Aktivitäten und sein Fitnesslevel im Blick behalten möchte, macht mit einem solchen Gerät alles richtig. Mittlerweile gibt es auf dem Markt sogar smarte Geräte für Kinder. Bei der Vielzahl an Modellen ist es gar nicht so einfach, den Durchblick zu behalten. Ob Apple, Samsung oder Silvercrest: Lidl bietet dir im Onlineshop am laufenden Band verschiedene Angebote zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Doch welches Gerät ist für wen geeignet?

    Smartwatch vs. Fitnesstracker – wo ist der Unterschied?

    Grundsätzlich hat eine Smartwatch mehr Features als ein Fitnesstracker und gilt als perfekte Ergänzung zum iPhone oder Smartphone mit Android. So lässt sich die Apple Watch mit einer SIM-Karte ausstatten, um anschließend via Bluetooth mit der intelligenten Uhr sogar zu telefonieren und E-Mails zu lesen sowie zu beantworten. Darüber hinaus ermöglichen die Uhren die Installation von Apps. Diese Funktion bietet dir ein Fitnesstracker nicht. Die großen Smartphone-Hersteller wie Samsung oder Apple gehören zu den bekanntesten Watch-Produzenten, doch auch Fitbit und Garmin bringen smarten Uhren auf den Markt. In optischer Hinsicht unterscheidet sich die Watch aber kaum von einer analogen Uhr: Zifferblatt, Band oder Uhrzeitanzeige sehen sich zum Verwechseln ähnlich.

    Viele entscheiden sich immer häufiger dafür, die smarten Watches als Fitnesstracker zu nutzen. Wir haben hier für dich die wichtigsten Vorteile zusammengefasst:

    • Erfassung von Fitnessdaten: Active Tracker sind mit Sensoren ausgestattet und ermöglichen dir ein genaues Monitoring deiner täglichen Aktivitäten. So motivieren integrierte Schrittzähler zu mehr Bewegung. Die Geräte messen dabei nicht nur Schritte, sondern auch die verbrannten Kalorien und zeichnen mithilfe von GPS zurückgelegte Strecken auf. Vor allem Ausdauersportler profitieren von der integrierten Herzfrequenz-Überwachung. Nachts bieten dir die smarten Wearables eine intelligente Schlafmessung. Die meisten Aktivitäts-Tracker lassen sich ebenfalls mit dem Smartphone koppeln.
    • Guter Einstieg ins Training: Die cleveren Uhren und Activity Tracker sind ein Motivator und persönlicher Assistent für alle, die mehr Bewegung in ihren Alltag bringen möchten. Die smarten Geräte motivieren zu mehr Schritten und machen das Training zu einem Spiel, so beispielsweise mit Motivationssprüchen, Trophäen oder Medaillen für erreichte Etappenziele.
    • Unkomplizierte Handhabung: Die Bedienung der Geräte ist meist intuitiv und unkompliziert, ebenso die Übertragung der Daten über eine Bluetooth-Verbindung auf das Smartphone.
    • Smarte Geräte mit vielen Funktionen: Vor allem die unterschiedlichen Modelle bekannter Hersteller wie Samsung oder Apple bieten verschiedenste Features, die den Alltag erleichtern sollen. Hierzu gehören etwa lange Akkulaufzeiten, Schnelllade-Funktion via USB-Stecker, Alarm-Funktionen, GPS, kontaktloses Bezahlen, Anruf- und Nachrichtenverwaltung, aber auch Fit-Features zum Tracking deiner Bewegungen.


    Activity Tracker und Watches: smarte Vielfalt

    Die verschiedenen Modelle der Hersteller punkten mit unterschiedlichen Features, vom kontaktlosen Bezahlen bis zum austauschbaren Band. Wer über den Kauf von Fitnesstrackern und Smartwatches nachdenkt, sollte jedoch die genauen Unterschiede zwischen den Modellen kennen.


    Funktionen von Aktivitäts-Trackern

    Die intelligenten Geräte sind meist so kompakt, dass sie auch als Fitness-Armbänder bezeichnet werden. Fitnesstracker sind im Allgemeinen kleiner und leichter als Smartwatch-Modelle und beim Training daher oft bequemer. Der Unterschied macht sich auch im Preis bemerkbar: So gibt es die besten Fitnesstracker oft schon zu günstigen Preisen. Das Display ist kompakt und zeigt die wichtigsten Informationen wie sportliche Aktivitäten an. Moderne Geräte beherrschen aber nicht nur Grundfunktionen wie Schrittzähler, sondern bieten zusätzliche Fitness-Features wie Schlaftracking, kontinuierliche Herzfrequenz-Messung oder Musiksteuerung. Per App kannst du auf deinem Smartphone alle aufgezeichneten Daten nachvollziehen. Die Fit-Geräte kannst du aber auch ohne Smartphone-Verbindung nutzen.

    Funktionen der besten Smartwatches-Modelle

    Die cleveren Armbanduhren begeistern mit zusätzlichen Funktionen wie integriertem GPS, exakter Geschwindigkeitsmessung und Einblick in deine Fitness. Weiterhin sind die Uhren mit einer eigenen SIM-Karte zu bestücken, sodass eingehende Anrufe entgegengenommen oder auch E-Mails geschrieben werden können, ohne das Smartphone zu benötigen. Manche Modelle haben einen NFC-Chip und bieten so die Möglichkeit zum kontaktlosen Bezahlen. Zudem lassen sich auf vielen Uhren auch Apps installieren. Du kannst die „digitale Fitness-Uhr“ also ganz nach deinen Bedürfnissen nutzen. Durch unterschiedliche Ziffernblätter und Armbänder wie ein Sport-Armband unterstreichst du deinen persönlichen Look.

    Modelle von Apple oder Samsung verfügen oftmals auch über ein Always-on-Display, das heißt, das Farbdisplay bleibt konstant sichtbar. Zudem verfügen die Modelle von Samsung wie auch von Apple über ein Touch-Farbdisplay mit einer hohen Pixel-Auflösung.

    Design der Stay Fit Activity-Tracker

    Klassische Fitnesstracker sind minimalistisch und kompakt. Häufig ist ein Activity-Tracker sehr schmal, sodass in vielen Fällen das Fit-Band nicht von einem normalen Armband zu unterscheiden ist. Gerade durch solche Bänder können Fitnesstracker sehr unauffällig getragen werden. Die Bänder gibt es in dezenten Farben, in knalligen Farbtönen wie Gelb oder Pink, oder als klassisches Sport-Band für Damen oder Herren.

    Smarte Watches gehen in puncto Design einen flexibleren Weg. Viele Uhren bieten eine große Auswahl an austauschbaren Bändern. Ein Austausch ist unkompliziert und schnell. Zudem kann das Band an unterschiedliche Gelegenheiten angepasst werden, so etwa an ein festliches Abendessen oder das Sporttraining.

    FAQ zu Fitnesstracker und Smartwatches

    -

    Günstige Fitnesstracker haben meist ein kleines Display, auf dem weniger Informationen angezeigt werden. Achte beim Kauf eines Trackers auch auf die Akkulaufzeit und eine GPS-Funktion.

    Die Grundregel lautet: keine Apple Watch mit Android Smartphones! Eine Apple Watch lässt sich nur mit iPhones verbinden, nicht mit Android.

    Fitnesstracker sind im Allgemeinen preisgünstiger, da sie über weniger Funktionen verfügen. Die Geräte haben aber in der Regel eine längere Akkulaufzeit.

    Smart- und Fitnesstracker sind in unterschiedlichen Displaytypen, Stilen und Größen erhältlich. Kleine Displays sind eine gute Wahl für alle, die gerne das Smartphone für die Sichtung der Statistiken und Berichte verwenden. Ein kleines Display kann auch sinnvoll sein, wenn die Gefahr besteht, dass die Uhr beim Training beschädigt werden könnte. Aufgrund des recht kleinen Displays ist für eine qualitative Anzeige nicht so sehr die Auflösung, sondern vielmehr die Pixeldichte entscheidend (gemessen in Pixel per Inch – ppi). Hochwertige Modelle stellen Zifferblätter sowie Inhalte sehr realistisch dar. AMOLED-Displays oder OLED-Displays begeistern mit einer brillanten Farbdarstellung und Top-Lesbarkeit. Größere Touchscreen-Displays sind perfekt, um Benachrichtigungen gut sehen zu können.

    Dein trendiger Fitnessbegleiter am Handgelenk

    Wer vom größten Funktionsspektrum profitieren möchte, greift zu Smartwatch-Modellen von von den bekannten Herstellern. Jedoch ist auch zu erwähnen das kleinere Hersteller in einigen Punkten gut auftrumpfen und viele Funktionen anbieten wie die Premium Hersteller. Die cleveren Activity-Tracker begeistern mit Top-Features wie EKG-Funktion, GPS, Stand-By-, oder einer Schnelllade-Möglichkeit per USB-Kabel: Lidl bietet dir im Onlineshop die besten Fitnesstracker und Wearables zu günstigen Preisen an.