Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
          Um die Website korrekt anzuzeigen, verwenden Sie bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie mit diesem Browser fortfahren, könnte Ihr Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

          Software

          1 Produkt
            1. Rendered: 2021-10-21T09:21:33.000Z
              Koch Media SYM Norton Security Standard Gamer Edition 1 Gerät (Code in a Box) - CD-ROM-Eurobox

              Koch Media SYM Norton Security Standard Gamer Edition 1 Gerät (Code in a Box) - CD-ROM-Eurobox

              USK ab 0 freigegeben
              25.05
              *
              online verfügbar
            Produkte angezeigt 1 / 1 Produkt

            Software: PC-Software, die alles aus dem Rechner herausholt

            Cyberkriminalität ist der traurige Alltag im Leben jedes PC-Users. Aber auch auf mobilen Devices wie Smartphones und Tablets können Spionage-Software und Hackerangriffe für Unmut sorgen. Auch Phishing-Angriffe, die das Abgreifen vertraulicher und persönlicher Daten zum Ziel haben, nehmen immer weiter zu. Die Lösung: ein bewusster Umgang mit dem Medium Internet. Und der Einsatz hochwertiger Sicherheitssoftware. Etablierte Sicherheitsprogramme finden Viren, Spyware und Schadprogramme auf dem Rechner und helfen dabei, das entsprechende Device virenfrei zu halten.

            Norton Security: Leistungsstarke Antivirus-Software

            Einer der führenden Anbieter von Antivirus- und Sicherheitssoftware für den PC und Mac ist Norton Security. Der Antivirus-Spezialist hat verschiedenste Sicherheitssoftwares für den PC im Programm, die auf die Bedürfnisse der Anwenderinnen und Anwender abgestimmt sind - etwa die „Norton Security Standard Gamer“-Edition. Dieses Sicherheitsprogramm bietet umfassenden Schutz für PC und Laptop. Wie andere gängige Security-Softwares schützt Norton Security vor Viren und Schadprogrammen, kann aber - je nach Paket - noch deutlich mehr - etwa die Identität der Anwenderinnen und Anwender bei Online-Transaktionen schützen.

            Gamer-Software & PC-Software zu deinem Schutz

            Gerade Gamer sehen sich der Gefahr durch Trojaner, Viren und andere Schadsoftware ausgesetzt. Wer onli-ne spielt, der bietet viel Angriffsfläche für Cyberkriminelle. Es gibt sogar spezielle Malware, mit der gezielt Gamer in den Blick genommen werden. Solche Software wird in Computerspiele integriert, die dann von den ahnungslosen Usern heruntergeladen und installiert wird. Besonders heimtückisch: Solche Schadsoftware kann sogar den Virenschutz ausschalten. Daher empfiehlt sich immer die Wahl eines hochwertigen Virenschutzes, der stets auf dem neuesten Stand gehalten wird und bei jedem Onlinegehen ein Update bekommt. Nur so kann sichergestellt werden, dass der Virenschutz stets auf dem aktuellen Stand ist und den PC beziehungsweise Laptop vor Schadsoftware schützt.

            Das richtige Sicherheitsprogramm finden

            Sicherheitsprogramme gibt es reichlich auf dem Markt. Am besten wählt man die Software eines seriösen und etablierten Anbieters. Das Tool sollte in jedem Fall Schadprogramme wie Viren und Trojaner aufspüren und beseitigen können. Ziel ist es, bereits bestehende Viren vom entsprechenden Device zu entfernen und es dauerhaft von Viren frei zu halten. Besonders praktisch sind Echtzeit-Scanner, die im Hintergrund arbeiten und den User informieren, sobald eine auffällige Software gefunden wurde. Alternativ gibt es manuelle Scanner, die nur nach Schadsoftware suchen, wenn der Anwendende einen entsprechenden Suchlauf startet.

            Software: PC-Software, die alles aus dem Rechner herausholt

            Cyberkriminalität ist der traurige Alltag im Leben jedes PC-Users. Aber auch auf mobilen Devices wie Smartphones und Tablets können Spionage-Software und Hackerangriffe für Unmut sorgen. Auch Phishing-Angriffe, die das Abgreifen vertraulicher und persönlicher Daten zum Ziel haben, nehmen immer weiter zu. Die Lösung: ein bewusster Umgang mit dem Medium Internet. Und der Einsatz hochwertiger Sicherheitssoftware. Etablierte Sicherheitsprogramme finden Viren, Spyware und Schadprogramme auf dem Rechner und helfen dabei, das entsprechende Device virenfrei zu halten.

            Norton Security: Leistungsstarke Antivirus-Software

            Einer der führenden Anbieter von Antivirus- und Sicherheitssoftware für den PC und Mac ist Norton Security. Der Antivirus-Spezialist hat verschiedenste Sicherheitssoftwares für den PC im Programm, die auf die Bedürfnisse der Anwenderinnen und Anwender abgestimmt sind - etwa die „Norton Security Standard Gamer“-Edition. Dieses Sicherheitsprogramm bietet umfassenden Schutz für PC und Laptop. Wie andere gängige Security-Softwares schützt Norton Security vor Viren und Schadprogrammen, kann aber - je nach Paket - noch deutlich mehr - etwa die Identität der Anwenderinnen und Anwender bei Online-Transaktionen schützen.

            Gamer-Software & PC-Software zu deinem Schutz

            Gerade Gamer sehen sich der Gefahr durch Trojaner, Viren und andere Schadsoftware ausgesetzt. Wer onli-ne spielt, der bietet viel Angriffsfläche für Cyberkriminelle. Es gibt sogar spezielle Malware, mit der gezielt Gamer in den Blick genommen werden. Solche Software wird in Computerspiele integriert, die dann von den ahnungslosen Usern heruntergeladen und installiert wird. Besonders heimtückisch: Solche Schadsoftware kann sogar den Virenschutz ausschalten. Daher empfiehlt sich immer die Wahl eines hochwertigen Virenschutzes, der stets auf dem neuesten Stand gehalten wird und bei jedem Onlinegehen ein Update bekommt. Nur so kann sichergestellt werden, dass der Virenschutz stets auf dem aktuellen Stand ist und den PC beziehungsweise Laptop vor Schadsoftware schützt.

            Das richtige Sicherheitsprogramm finden

            Sicherheitsprogramme gibt es reichlich auf dem Markt. Am besten wählt man die Software eines seriösen und etablierten Anbieters. Das Tool sollte in jedem Fall Schadprogramme wie Viren und Trojaner aufspüren und beseitigen können. Ziel ist es, bereits bestehende Viren vom entsprechenden Device zu entfernen und es dauerhaft von Viren frei zu halten. Besonders praktisch sind Echtzeit-Scanner, die im Hintergrund arbeiten und den User informieren, sobald eine auffällige Software gefunden wurde. Alternativ gibt es manuelle Scanner, die nur nach Schadsoftware suchen, wenn der Anwendende einen entsprechenden Suchlauf startet.