Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Waschtrockner

7 Produkte
    1. Rendered: 2022-01-19T09:39:51.000Z

      Aus unserer Werbung

      Bauknecht Waschtrockner WATK SENSE 96L6 DE N weiß

      Bauknecht Waschtrockner WATK SENSE 96L6 DE N weiß

      Energieeffizienzklasse Skala A - G: E
      Energieverbrauch in kWh/100 Betriebszyklen: 370
      Waschwirkungsklasse: D
      -29%
      UVP: 569.00
      399.00
      *
      lieferbar
    2. Rendered: 2022-01-16T00:29:55.000Z
      BEKO »WDW85141Steam« Waschtrockner 8/5
      (1)

      BEKO »WDW85141Steam« Waschtrockner 8/5

      Energieeffizienzklasse: D
      Fassungsvermögen Waschen in kg: 8
      Energieverbrauch in kWh/100 Betriebszyklen: 264

      -50%
      UVP: 849.00
      419.00
      *
      lieferbar
    3. Rendered: 2022-01-16T00:29:52.000Z
      Siemens WD14U512 Waschtrockner
      (3)

      Siemens WD14U512 Waschtrockner

      Energieeffizienzklasse: E
      Energieverbrauch: 364.0 kWh/Jahr
      Fassungsvermögen: ca. 6 kg
      -51%
      UVP: 1639.00
      789.00
      *
      lieferbar
    4. Rendered: 2022-01-19T09:53:15.000Z
      Amica Ablufttrockner »WTA 14305 W«, EEK C
      (4)

      Amica Ablufttrockner »WTA 14305 W«, EEK C

      Energieeffizienzklasse: C
      Energieverbrauch: ca. 502 kWh / Jahr
      Fassungsvermögen: 7 kg Baumwolle

      C
      -50%
      UVP: 339.00
      169.00
      *
      lieferbar
    5. Rendered: 2022-01-14T08:06:29.000Z
      Hoover Waschtrockner »HDPD696AMBC/1-S«, mit 16 Programmen

      Hoover Waschtrockner »HDPD696AMBC/1-S«, mit 16 Programmen

      Energieeffiziezklasse: D/A
      Energieverbrauch: ca. 1224 kWh/Jahr
      Füllmenge: ca. 9/6 kg

      -48%
      UVP: 969.00
      499.00
      *
      lieferbar
    6. Rendered: 2022-01-12T00:03:32.000Z

      Aus unserer Werbung

      Hoover Waschtrockner H3DS 485TAME/1-S
      (1)

      Hoover Waschtrockner H3DS 485TAME/1-S

      Energieeffizienzklasse: D
      Fassungsvermögen Waschen in kg: 8
      Energieverbrauch in kWh/100 Betriebszyklen: 266

      -53%
      UVP: 799.00
      369.05
      *
      demnächst bestellbar
    7. Rendered: 2022-01-05T00:03:05.000Z
      BEKO WDW85142Ultra1 Waschtrockner

      BEKO WDW85142Ultra1 Waschtrockner

      Energieeffizienzklasse: D
      Fassungsvermögen Waschen: 8 kg
      Anzahl der Programme: 15

      -51%
      UVP: 889.00
      429.00
      *
      demnächst bestellbar
    Produkte angezeigt 7 / 7 Produkte

    Waschtrockner – Waschen und Trocknen in Einem

    Frische Wäsche, die im Wind auf der Leine flattert, ist ein Traum. Doch was, wenn es regnet oder einfach zu kalt draußen ist? Hol Dir die Lösung direkt ins Haus. Dazu brauchst Du nicht viel Platz und auch keinen zweiten Wäscheständer: Ein Waschtrockner übernimmt die komplette Wäsche für Dich.

    Mit der Größe einer Waschmaschine bringt er die doppelte Leistung. Er wäscht und trocknet in einem Arbeitsgang. Das spart Dir jede Menge Zeit und gibt Dir Planungssicherheit in Deiner Garderobe. Deine neue Damen-Jeans? In 90 Minuten können sie fertig sein. Das Lieblingsshirt Deiner Tochter? In 45 Minuten ist es frisch gewaschen. Das Trikot von Deinem Mann? Abends zum Sport ist es garantiert sauber! So einfach kann große Wäsche sein!

    Frisch gewaschen und gleich trocken

    Wer seinen Haushalt geschickt führt, spart Zeit und Geld. Gerade die Wäschepflege wird oft zur Herausforderung. Als Single bist Du viel unterwegs, konzentrierst Dich auf Deine Karriere und hast wenig Zeit für das Waschen und Trocknen. In großen Familien herrscht oft Wäschemangel und immer sind die Lieblingssocken gerade auf der Leine. Die Waschmaschine allein reicht oft nicht aus, um den Anforderungen zu genügen. Da muss auch noch ein Trockner her.

    Reicht der Platz im Minibad nicht aus, sind Ideen gefragt. Kauf doch einfach ein Gerät, das beides kann: Wäsche waschen und trocknen. Ein Waschtrockner ist Waschmaschine und Trockner in einem. Damit löst Du das Platzproblem und sorgst für immer frische Wäsche ohne Stress. Die verschiedenen Programme ermöglichen Dir eine genaue Planung und effiziente Nutzung des Geräts. So funktioniert ein smarter Haushalt. Du kannst die Füße hochlegen, mit den Kids spielen oder Dich mit Freunden treffen. Und die Wäsche? Macht einfach der Waschtrockner!

    Was passt besser: Top- oder Frontlader?

    Ein Waschtrockner hat viele Vorzüge. Doch wie bringst Du ihn unter? Mehr Platz als eine Waschmaschine braucht das Gerät nicht. Du sparst Dir damit das zusätzliche Aufstellen eines Trockners. Das ist gerade für kleine Wohnungen ideal und bietet auch im Hauswirtschaftsraum viele Vorzüge. Du kannst einen Waschtrockner freistehend aufbauen oder ihn als Einbauvariante integrieren. Das richtet sich nach dem Modell, das Du Dir aussuchst. Waschtrockner unterscheiden sich visuell nicht von gängigen Waschmaschinen oder Trocknern.

    Die Maße der Geräte liegen ungefähr zwischen 80 und 85 Zentimetern in der Höhe, etwa 58 bis 60 Zentimetern Tiefe und 60 Zentimetern Breite. Das Gewicht liegt zwischen 30 und 95 Kilogramm. Die meist weiße Front integriert sich gut in die Umgebung. Ob Du Dich für einen Top- oder Frontlader entscheidest, richtet sich nach dem Platz, an dem das Gerät aufgestellt wird und dem Bedienkomfort. In Funktionsweise oder Leistung unterscheiden sich die Geräte nicht.

    • Bei einem Toplader füllst Du die Wäsche von oben ein. Der Deckel muss sich gut öffnen lassen und zugänglich sein.
    • Bei einem Frontlader füllst Du die Wäsche über die Luke in der Vorderfront ein. In der Regel musst Du Dich dabei bücken. Einen Frontlader kannst Du unterbauen oder Du nutzt seine Oberfläche als Ablage.

    Komfort im Haushalt – Zeit und Energie

    Das Waschen der Wäsche gehört zu den zentralen Aufgaben im Haushalt. Fast jeder nutzt dazu eine Waschmaschine. Mit ihren vielen Programmen erlaubt sie das Waschen von Feinwäsche über Baumwolle und normale 40-Grad-Waschgänge bis zu Speziellem wie Wolle oder Handwäsche. Das Trocknen wird oft zu einer Herausforderung. Nicht jeder hat einen Garten mit überdachtem Trockenplatz. Die meisten behelfen sich mit aufstellbaren Wäschetrocknern in der Wohnung oder auf dem Balkon. Besonders anspruchsvoll ist das Trocknen großer Wäschestücke wie der Bettwäsche.

    Um sich das Trocknen zu erleichtern, wünschen sich viele einen Trockner. Doch die separat aufgestellten Geräte beanspruchen Platz. Außerdem wird das Trocknen zu einem Extra-Arbeitsgang. Werden Waschen und Trocknen von einer Maschine übernommen, hat das viele Vorteile: Du sparst Zeit und – bei der richtigen Auswahl – auch Energie.

    Fassungsvermögen und Leistung

    Das Fassungsvermögen der Modelle unterscheidet sich. Das Waschen und Trocknen erfolgt beim Waschtrockner in einer Trommel. Für den Waschvorgang hat die Trommel ein höheres Fassungsvermögen als für das Trocknen. Beim Trocknen wird generell mehr Volumen benötigt.

    In der Regel kannst Du bis zu 12 kg Wäsche waschen und mit demselben Modell bis zu 8 kg trocknen. Die Mengenautomatik zeigt Dir an, was möglich ist. Damit gelingt auch das Trocknen bei speziellem Programm. Auskunft über den Energieverbrauch gibt Dir die Energieeffizienzklasse. Du findest günstige Geräte, die sparsam mit Wasser und Strom umgehen. Auch dabei unterstützt Dich die Mengenautomatik. Sie passt Wasserverbrauch und Dauer des Programms der Menge an.

    Welcher Waschtrockner passt zu Dir?

    Einen Waschtrockner suchst Du nach Bedarf aus. Ein Single muss deutlich weniger waschen als eine Familie mit zwei kleinen Kindern. Hier liegt der Bedarf besonders hoch, denn die Minis brauchen manchmal mehrmals am Tag frische Kleidung. Bei Kindern und sensitiven Menschen solltest Du außerdem auf ein Anti-Allergie Programm achten.

    Für Familien gelten Richtwerte zwischen 9 und 12 kg beim Waschen, sodass Du bis zu 8 kg trocknen kannst. Bei Singles reicht es auch, wenn sich 4 bis 5 kg trocknen lassen. Denke auch daran, die Funktionen Deiner Garderobe anzupassen. Hochwertige Hemden sind häufiger im Single-Haushalt zu waschen, während Familien ein deutliches Plus bei Baumwolle & Co verzeichnen.

    Kaufkriterien für Waschtrockner im Überblick

    Bevor Du Dich für einen Waschtrockner entscheidest, klärst Du Deinen Bedarf und Deine Ansprüche ab. Dabei kannst Du Dich auch an den Erfahrungen mit Deiner Waschmaschine und Deinem Wäschetrockner orientieren. So erfährst Du,

    • wie viel kg trocknen sinnvoll ist
    • mit welchem Energieverbrauch Du rechnen musst
    • wie viel Wasser Du pro Waschgang verbrauchst
    • welche Funktionen Du am meisten benötigst
    • ob Du Deinen Waschtrockner lieber freistehend oder eingebaut aufstellen willst.

    Wer viele Textilien schonend waschen und trocknen muss, wird sich für eine Maschine entscheiden, die hier spezielle Funktionen aufweist. Liegt ein hoher Bedarf für Jeans, Shirts und schwere Baumwolle vor, benötigst Du einen leistungsstarken Waschtrockner mit größerem Volumen.

    Waschtrockner online bei LIDL bestellen

    Die Auswahl an Haushaltsgeräten bei LIDL ist groß. Du kannst Dich für Waschmaschinen, Wäschetrockner oder Waschtrockner entscheiden. Der Vorteil von Waschtrocknern liegt in ihrer Komplexität. Sie bieten Dir vollen Komfort und Entscheidungsfreiheit bei der Programmwahl. Wie der LIDL-Online-Shop, in dem Du rund um die Uhr bestellen kannst! Bei LIDL findest Du übrigens auch alles, was Du in Zukunft mit Deinem Waschtrockner waschen kannst: von Heimtextilien bis zu Mode für Damen, Herren und Kinder.