Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Rendered: 2024-07-18T04:11:33.000Z

3282946006835

Nicolas Feuillatte Réserve Exclusive brut, Champagner

fruchtig & kräftig
Frankreich, Champagne
Cuvée, brut

(17)

Jugendschutz

Keine Abgabe unter 18 Jahren

Jetzt zugreifen und Schnäppchen sichern!
-27%
UVP: 39.90
28.99
*
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste

Nicolas Feuillatte Réserve Exclusive brut, Champagner

Infos auf einen Blick:

  • In weniger als 40 Jahren hat sich Nicolas Feuillatte zum Lieblingschampagner der Franzosen und zum drittgrößten Champagner-Erzeuger der Welt entwickelt.
  • Nicolas Feuillatte möchte mit seinen Produkten einen “luxe accessible” anbieten, denn Champagner ist ein besonderer Wein, der nicht nur besonderen Anlässen vorbehalten ist. Genuss-Momente immer wieder neu zu erfinden und mit unzähligen Perlen im Glas zu feiern – das ist die Mission von Nicolas Feuillatte.
  • Der Erfolg liegt auch im genossenschaftlichen Modell, das in dieser Form in der Champagne einzigartig ist. Die höchsten Werte sind das kollektive Engagement und die Solidarität von 6.000 Winzern, deren Weinberge sich über das gesamte Gebiet der Appellation Champagne erstrecken. Damit repräsentieren die Winzer von Nicolas Feuillatte ein Drittel aller Winzer der weltberühmten und vielfältigen Ursprungsregion.
  • Die Champagner eignen sich nicht nur als Aperitif, sondern funktionieren auch als Speisenbegleiter zu allen Gelegenheiten. 

Besonderheiten von Nicolas Feuillatte - Ein junges Haus von Weltruf

Die jüngste der großen Champagner-Marken wurde 1976 von Nicolas Feuillatte und Henri Macquart gegründet. Champagne Nicolas Feuillatte ist heute die meistverkaufte Champagner-Marke in Frankreich und erreicht im weltweiten Verkaufsranking Platz 3.

Präzision und Finesse, Eleganz und Frische ... jeder Nicolas Feuillatte Champagner verdankt seinen besonderen Stil zuerst der Natur, den Terroirs der Champagne. Doch es verlangt Demut, auf das Schönste zu vertrauen, was eine Rebe zu bieten hat: ihre Trauben.

Sie sind die kostbaren Früchte der Winzerarbeit, geprägt von ihrer Herkunft, ihren Rebsorten, Klima, Böden und Cru-Lagen. Sehr behutsam wählt der Kellermeister die einzelnen Partien aus und vermählt sie zu einem Champagner, der diese Herkunft, das önologische Know-how und den einzigartigen Stil des Hauses Nicolas Feuillatte so feinnuanciert wie präzise zum Ausdruck bringt.

Bereits bei der Lese bestimmt Kellermeister Guillaume Roffiaen die Weine, die in den Cuvées von morgen ihre tragende Rolle spielen: Weine mit starkem oder eher zurückhaltendem Charakter, Weine mit hohem Lagerpotenzial, Weine, die der Cuvée Stabilität und Balance verleihen ...

Mit großer Ruhe beginnt er seine Komposition. Eine finale Entscheidung wird er erst nach langen Wochen im Keller treffen, in denen er die vielen Facetten der Weine und Cuvées entdeckt hat. Jeder Jahrgang, jede Lese liefert andere Trauben und stellt ihn vor eine immer neue, spannende Herausforderung.

Guillaume Roffiaens Markenzeichen ist seine absolute Präzision beim Einsatz der Dosage-Liköre. Jede Dosage ist exakt auf die jeweiligen Crus und Rebsorten, auf das Lesejahr, die Weinbereitung und den Ausbau abgestimmt, um die Aromen, die sich während der Reife entwickeln, subtil nachzuzeichnen, sie zu veredeln und dem Champagner diesen einzigartigen Stil zu verleihen, der sich schließlich im Glas entfaltet.

So schmeckt der Champagner

Die Réserve Exclusive von Nicolas Feuillatte ist eine Cuvée aus den klassischen Champagner-Rebsorten Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier. Im Glas erscheint sie fruchtig mit feinster Perlage. Die Aromen erinnern dabei an saftige Birnen und Aprikosen, unterlegt mit einer zarten Briochenote.


Bei einer Serviertemperatur von 10 – 12 °C kommt der Réserve Exclusive perfekt zur Geltung und verzaubert schnell die Sinne.


In der Speisenbegleitung empfehlen sich köstliche Gerichte wie Toast mit Räucherlachs, gegrillte Dorade mit Grillgemüse, Garnelenspieße oder Käsesorten wie Beaufort oder Comté. Durch die komplexe Aromenvielfalt  ist der Champagner vielseitig einsetzbar, kann aber auch solo als ansehnlicher Aperitif angeboten werden.

Art: Schaumwein
Qualitätsstufe: Champagner
Herkunft: Frankreich
Anbaugebiet: Champagne
Rebsorte:

40 % Pinot Meunier, 40 % Pinot Noir, 20 %  Chardonnay

Geschmacksrichtung: brut
Alkoholgehalt: 12,0 % vol
Gebindegröße: 0,75-l-Flasche
Serviertemperatur: 10 - 12 °C
Speiseempfehlung: Fischgerichte, Meeresfrüchte, gereifter Käse
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: CVC Nicolas Feuillatte - France
Allergene: enthält Sulfite