Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Rendered: 2024-05-22T06:35:44.000Z

4043814020310

Staatsweingut Weinsberg Spätburgunder VDP.Gutswein trocken, Rotwein 2022

fruchtig & elegant
Deutschland, Württemberg
Spätburgunder, trocken

Jugendschutz

Keine Abgabe unter 18 Jahren

7.90
*
lieferbar

 

Staatsweingut Weinsberg Spätburgunder VDP.Gutswein trocken, Rotwein

Infos auf einem Blick:

  • ca. 45 Hektar Rebfläche
  • der Betrieb geht zurück bis in das Jahr 1868
  • seit 1971 Mitglied im Verband der deutschen Prädikatsweingüter (VDP)
  • Mitglied der HADES-Gruppe, die sich bereits seit 1986 intensiv mit dem Ausbau in neuen Eichenfässern auseinandersetzt
  • eine der besten Ausbildungsstätten für Winzer und Weintechnologen
  • Mitinitiator der Weinbauschule war Immanuel Dornfeld, Namensgeber der Rebsorte Dornfelder

 

 

Besonderes zum Weingut

Das Staatsweingut Weinsberg ist ein bekanntes Weingut des Weinanbaugebiets Württemberg. Es befindet sich im Herzen der Stadt Weinsberg, östlich von Heilbronn. Die Hauptrebsorten sind im Rotweinbereich Trollinger, Schwarzriesling und Lemberger und im Weißweinbereich Riesling, Weißburgunder und Sauvignon Blanc.


Wie der Name schon erahnen lässt, gehört das Weingut dem Bundesland Baden-Württemberg und hat eine lange Tradition als Ausbildungsstätte für Winzer und Weintechniker. Die Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg (LVWO) wurde bereits im Jahr 1868 gegründet und hat sich seitdem zu einem Leuchtturmprojekt der deutschen Weinlehre entwickelt. Ihr hervorragender Ruf zieht weininteressierte Menschen aus ganz Deutschland an.
Besonders bemerkenswert sind die Weinberge des Staatsweinguts Weinsberg, die sich auf den höchsten Lagen der umliegenden Hügel befinden. Die Bodenbeschaffenheit und das Klima sind hier optimal für den Weinbau, was sich auch in der hohen Qualität der Weine widerspiegelt.


Das Besondere an dem Weinbaubereich ist die Verbindung von Tradition und Moderne. Das Staatsweingut Weinsberg setzt auf neue Technologien und modernste Arbeitsweisen, um die Qualität der Weine stetig zu verbessern. Gleichzeitig werden jedoch auch traditionelle Weinbautechniken und Handarbeit gepflegt, um den Charakter und die Einzigartigkeit der Weine zu bewahren.

 

So schmeckt der Wein

Der Spätburgunder VDP.Gutswein trocken begeistert mit einer purpurroten Farbe im Glas und hellen Beerenfrüchten in der Nase. Dort werden auch leichte Noten von Rosmarin angedeutet. Im Geschmack zeigt er ein schöne Fruchtsüße und weich eingebundene Tannine. Der Rotwein passt bei perfekt zu gegrillten Gerichten, wie Gemüse und Fleisch, und Käse. Bei einer Serviertemperatur von 16 – 18 °C zu genießen.

Art: Rotwein
Qualitätsstufe: Deutscher Qualitätswein/VDP.Gutswein
Herkunft: Deutschland
Anbaugebiet: Württemberg
Rebsorte: Spätburgunder
Geschmacksrichtung: trocken
Jahrgang: 2022
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Restzuckergehalt: 4,0 g/l
Säuregehalt: 4,1 g/l
Gebindegröße: 0,75-l-Flasche
Serviertemperatur: 16 - 18 °C
Speiseempfehlung: Dunkles Fleisch, Grillgerichte, Käse
Importeur: Staatsweingut Weinsberg, Traubenplatz 5, D-74189 Weinsberg
Allergene: enthält Sulfite