Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Rendered: 2024-02-15T03:59:07.000Z

Verrier & Fils Cuvée Fleuron brut, Champagner

elegant & komplex
Frankreich, Champagne
Cuvée, brut

Jugendschutz

Keine Abgabe unter 18 Jahren

25.99
*
lieferbar

Verrier & Fils Cuvée Fleuron brut, Champagner

 

  • familiengeführtes Champagnerhaus
  • in Etoges an der berühmten Côte des Blancs
  • produziert ca. 30.000 Flaschen jährlich
  • 35 Parzellen auf den rund fünf Hektar
  • älteste Anlage ist über 90 Jahre alt
  • Spannende Böden mit Bélmenit-Kreide

 

 

Besonderes zum Wein

Die Familie Verrier hat seit 1929 mit einer tiefen Leidenschaft und unerschütterlicher Hingabe das Erbe ihres geschichtsträchtigen Champagnerhauses weitergeführt. Von bescheidenen Anfängen bis hin zu einer renommierten Domaine an der Côte des Blancs hat das Unternehmen eine lange und beeindruckende Reise zurückgelegt, die von der grenzenlosen Liebe zur Champagne und dem Streben nach Perfektion angetrieben wurde.

Die Champagner von Verrier sind ein Spiegelbild der einzigartigen Terroirs der Côte des Blancs und spiegeln das herausragende handwerkliche Können und das Know How der Familie wider. Mit einem umfassenden Wissen über die Böden und Rebanlagen der Region, das von Generation zu Generation weitergegeben wird, bewirtschaftet die Familie Verrier die Reben mit Sorgfalt und Hingabe. Einige dieser edlen Pflanzen sind über 90 Jahre alt und tragen zu der unvergleichlichen Tiefe und Eleganz ihrer Champagner bei.

Durch die Bewirtschaftung von über 35 verschiedenen Parzellen produziert die Domaine Verrier eine breite Palette von Cuvées mit unterschiedlichen Persönlichkeiten und Geschmacksrichtungen. Die Ländereien rund um das malerische Dorf Etoges sind zu mehr als der Hälfte mit Pinot Meunier-Reben bepflanzt, die restlichen Flächen mit Chardonnay und Pinot Noir. Die perfekten Bedingungen rund um Ètoges, wo der Untergrund aus Bélmenit-Kreide besteht, verleihen diesen klassischen Champagner-Rebsorten ihren unverwechselbaren Charakter und ihre mineralische Note.

Neben der Leidenschaft für höchste Qualität und Liebe zum Detail hat sich die Domaine Verrier auch der Nachhaltigkeit verschrieben und strebt danach, so wenig wie möglich in den Weinberg einzugreifen. Dieses Streben spiegelt sich auch in ihrer Philosophie wider, Champagner so einfach und naturbelassen wie möglich zu produzieren. Die Familie Verrier ist stolz darauf, ein nachhaltiges und umweltbewusstes Unternehmen zu sein, was dazu beiträgt, dass sie von Weinliebhabern auf der ganzen Welt geschätzt werden.

 

 

So schmeckt der Wein

Die Cuvée Fleuron aus dem Hause Verrier wurde bereits 1985 von Maryse und Francis Verrier kreiert. Sie ist der Inbegriff von Finesse und Komplexität und stellt das Flaggschiff von Maison Verrier dar. 

 

Die Cuvée besteht hauptsächlich aus der edlen Rebsorte Chardonnay. Für mehr Komplexität befinden sich noch etwa zehn Prozent Pinot Meunier in der Cuvée. Die Trauben des Grundweins stammen von den sanften, südostausgerichteten Hügeln des Petit Morin, zwischen Èpernay und Sézanne. Die Reben sind im Schnitt 20 Jahre alt und gedeihen auf kalkreichen Böden mit Belmenit-Kreide. 

Der Fleuron strahlt leuchtend goldgelb und hat leichte, grüne Reflexe im Glas. Die Perlage ist fein, langlebig und zeugt von hoher Qualität und handwerklichem Können. In der Nase offeriert der Schaumwein Aromen von frischer Butter, Mandeln und frischen mediterranen Kräutern. Wenn der Champagner atmet, offenbaren sich versteckte Nuancen von kandierten Zitronen und Orangen. Die ausgesprochene Mineralität und der saftige Zug durch die tragende Säure bringen den Champagner in Spannung.

 

Am besten den Champagner bei einer Temperatur von 8 - 10 °C genießen. Neben der Funktion als gesprächsanregender Aperitif eignet sich der Schaumwein perfekt für eine Vielzahl an Speisen. Eine feine Foie Gras mit Brioche und schwarzer Knoblauchcreme oder Weinbergsschnecken in Kräuterbutter sind nur ein paar wenige Auszüge der französischen Küche, die hervorragend zu diesem facettenreichen, komplexen Schaumwein passen.

 

Art: Schaumwein
Qualitätsstufe: Champagner
Herkunft: Frankreich
Anbaugebiet: Champagne
Rebsorte: 90 % Chardonnay, 10 % Pinot Noir
Geschmacksrichtung: brut
Restzucker:  8,0 g/l
Alkoholgehalt: 12,0 % vol
Gebindegröße: 0,75-l-Flasche
Serviertemperatur: 8 - 10 °C
Speiseempfehlung: Geflügelgerichte, Fischgerichte
Importeur: Verrier & Fils, 51270 Etoges, France, NM348-005
Allergene: enthält Sulfite