Komfortschaummatratzen

Egal, ob für Single- oder Doppelbetten: Komfortschaummatratzen zählen zu den beliebtesten Matratzenarten. Atmungsaktiv und stabil sorgen sie für einen außergewöhnlichen Schlafkomfort und punkten vor allem durch ihr ideales Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie sind in unterschiedlichen Härtegraden und Größen erhältlich. Vor allem für leichte Menschen ohne Rückenprobleme sind sie die perfekte Wahl – so ist mit Sicherheit für einen erholsamen Schlaf gesorgt.
Wie kann ich Ihnen helfen?

Welche Arten von Matratzen gibt es?

Rund 24 Jahre seines Lebens verbringt der Mensch durchschnittlich damit, zu schlafen. Eine bemerkenswert lange Zeit, die nicht außer Acht gelassen werden darf – denn wer im Schlafzimmer Wert auf Qualität legt, schont nicht nur Rücken und Gelenke, sondern ermöglicht auch einen erholsamen Schlaf. Bei der Wahl des richtigen Bettes ist die Auswahl enorm. Bettgestell, Lattenrost und Matratze müssen dabei nicht nur optischen Ansprüchen gerecht werden, sondern vor allem auch durch Komfort überzeugen. Dabei lässt sich die Frage nach dem idealen Bett nicht pauschal beantworten: Es kommt an erster Stelle auf die Größe, das Gewicht und weitere Eigenschaften der Person an. Folgende Materialien zählen zu den beliebtesten, wenn es um Matratzen geht:
  • Komfortschaum
  • Kaltschaum
  • Latex
  • Viscoschaum
  • Gelschaum
  • (Taschen)Federkern

Was ist das Besondere an Komfortschaummatratzen?

Auch unter dem Begriff PUR-Schaummatratze bekannt, sind Komfortschaummatratzen aus Polyurethan gefertigt. Dieses wird zu Schaum verarbeitet, sodass ein weicher Schaumstoff mit offenen Poren entsteht. Zum Aushärten des Schaums wird Hitze genutzt – ein Unterschied zum reaktiven Material der Kaltschaummatratzen. Ein weiterer Unterschied zu Kaltschaum ist, dass die Zellen nicht geöffnet – man spricht hier von gecrusht – werden müssen. Das bedeutet, dass sich bei Kaltschaummatratzen erst nach diesem Prozess die Zellen öffnen – bei Komfortschaummatratzen sind sie das von Anfang an. Da Kaltschaummatratzen spezifischer an besondere Bedürfnisse angepasst werden können, liegt deren Preis außerdem deutlich höher. Zu den Vorteilen der Komfortschaummatratze zählen also folgende Eigenschaften:
  • günstig
  • leicht
  • atmungsaktiv
  • für jeden Lattenrost geeignet
  • geräuschlos
  • hohe Rückstellkraft
Die Rückstellkraft beschreibt, dass Komfortschaummatratzen sehr formstabil sind. Werden die Matratzen in eine andere Form gedrückt, entstehen keine Kuhlen, da sie sich direkt in ihren Ursprungszustand zurückbegeben. Somit wird Rückenschmerzen vorgebeugt, da man stets in einer bequemen Position liegen kann.

Welche Matratze eignet sich am besten für mich?

Komfortschaummatratzen sind in allen gängigen Größen wie beispielsweise 90 x 200 oder 140 x 200 cm verfügbar.

Komfortschaummatratzen stellen oftmals eine geeignete Wahl dar, da sie atmungsaktiv sind und Feuchtigkeit ableiten. Wer nachts oft schwitzt, könnte hiermit eine passende Lösung gefunden haben. Auch für Allergiker ist Komfortschaum eine passende Option, die gerne gewählt wird.

Bewährte Komfortschaummatratzen zu günstigen Preisen

Im Lidl Onlineshop können Sie zwischen verschiedenen bewährten Komfortschaummatratzen wählen, die allen Ansprüchen gerecht werden. Unter anderem sind die Marken f.a.n. Frankenstolz sowie Meradiso vertreten, die für ihre hohe Qualität bekannt sind. Sie können Maße und Härtegrad der Matratzen nach individuellen Bedürfnissen frei wählen. Alle Komfortschaummatratzen verfügen über abnehmbare Bezüge, die für Waschmaschine und Trockner geeignet sind. Lassen Sie sich von der Auswahl und dem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen!