Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Spielzeugautos

22 Produkte

    Das richtige Spielzeugauto für jedes Kind


    Welche Arten von Spielzeugautos gibt es?

    Spielzeugautos gehören zur Grundausstattung eines jeden Kinderzimmers. Sowohl Jungen als auch Mädchen können sich stundenlang mit den kleinen Fahrzeugen beschäftigen – erst recht in Kombination mit einem passenden Spielteppich oder anderem Zubehör, das die Fantasiewelt der Kinder zum Leben erweckt. Die Auswahl an Spielzeugautos und anderen Fahrzeugen ist groß, sodass für jedes Spiel das passende Spielzeug gefunden werden kann:


    • Einfache Spielzeugautos wie Matchbox-Autos
    • Baustellenfahrzeuge wie Bagger oder Kräne
    • Spielzeugautos für den Bauernhof wie Traktoren oder Viehtransporter
    • Flugzeuge und Hubschrauber
    • Autos für Rennbahnen


    Neben dem Typ des Spielzeugautos unterscheiden sich die einzelnen Modelle vor allem hinsichtlich Material und Einsatzgebiet.


    Inhalt

    1. Welche Arten von Spielzeugautos gibt es?
    2. Worauf muss beim Kauf von Spielzeugautos geachtet werden?


    Material

    Text And Image Section

    Spielzeugautos werden wahlweise aus Metall, Kunststoff oder Holz hergestellt. Die Holzmodelle sind meistens gröber und mit wenigen Details gearbeitet, dafür gesundheitlich unbedenklich und nachhaltig. Sie sind besonders für kleinere Kinder gut geeignet. Spielzeugautos aus Kunststoff sind preiswert, leicht und in zahlreichen Designs und Ausführungen erhältlich. Stimmt die Qualität nicht, kann es hier jedoch schnell zu abgebrochenen Teilen kommen, gerade wenn das Spielen mal etwas wilder wird oder die Autos fallen gelassen werden. Am hochwertigsten sind Spielzeugautos aus Metall. Sie sind robust, meistens extrem detailliert gestaltet und halten einiges aus. Allerdings sind diese Autos auch verhältnismäßig schwer und eher im oberen Preissegment anzufinden.

    Einsatzbereich

    Nicht jedes Spielzeugauto ist für jede Spielumgebung gut geeignet. Kleine Spielzeugautos aus Metall sollten beispielsweise nicht unbedingt mit in den Sandkasten genommen werden. Einerseits zerkratzen die Sandkörner die Metalloberfläche. Andererseits setzt sich der Sand in den oft detailliert ausgearbeiteten, kleinteiligen Fahrzeugen ab und lässt sich nur schwer wieder entfernen. Auch Spielzeugautos aus Holz sind nur bedingt für draußen geeignet, da das Material vergleichsweise empfindlich ist, was Feuchtigkeit betrifft. Baustellenfahrzeuge hingegen sind meistens so konstruiert, dass sie auch für den Außeneinsatz gut geeignet sind. Spielzeugautos aus Kunststoff können sogar mit in den Pool oder die Badewanne genommen werden.


    Spielzeugautos richtig aufbewahren

    Neben Kisten, Boxen und Regalen bieten sich zur Aufbewahrung gerade kleiner Spielzeugautos auch spezielle Sammelkoffer an. Sie schaffen nicht nur Ordnung, sondern sind auch ein echter Hingucker und geben die Möglichkeit, die eigene Sammlung stolz zu präsentieren.


    Worauf muss beim Kauf von Spielzeugautos geachtet werden?

    Die Auswahl an Spielzeugautos ist groß und daher fällt es nicht gerade leicht, auf Anhieb das richtige Modell für das eigene Kind oder als Geschenk zu finden. Es hilft daher, sich auf ein paar wenige Grundeigenschaften zu konzentrieren.


    Altersklasse

    Generell spielt das Alter des Kindes bei der Wahl des Spielzeugs eine entscheidende Rolle. Als Orientierung dienen hier immer die Altersempfehlungen der Hersteller. Bei Kindern unter 3 Jahren sollte darauf geachtet werden, dass keine verschluckbaren Kleinteile vorhanden sind beziehungsweise das Auto selbst nicht vollständig in den Mund genommen werden kann.


    Gewicht

    Wenn die Spielzeugautos zum Spielplatz, in den Kindergarten oder zu Freunden mitgenommen werden sollen, spielt auch das Gewicht eine entscheidende Rolle. Eine Kiste voller Metallautos kann schnell mehrere Kilo auf die Waage bringen. Und auch beim Spielen ist ein zu hohes Gewicht der einzelnen Autos hinderlich.


    Funktionalität

    Spielzeugautos unterscheiden sich stark in ihrer Funktionalität. Während einfache Modelle „nur“ hin- und hergerollt werden können, lassen sich bei anderen Spielzeugautos Türen und Kofferraum öffnen, Zubehör wie Figuren hineinsetzen oder Licht und Hupe betätigen. Ebenfalls beliebt sind Flitzer mit Aufziehmotor. Für ältere Kinder kommen auch ferngesteuerte Autos als Geschenk infrage.

    Eine ebene Fläche und ein Spielzeugauto – mehr braucht es manchmal gar nicht, um Jungen wie Mädchen glücklich zu machen. Spielzeugautos gibt es inzwischen in zahlreichen Ausführungen: Von der Grundausstattung für Baustelle und Bauernhof über klassische Sammlerstücke bis hin zu Autos im Stile bekannter Marken wie BMW oder Porsche reicht die Auswahl an Spielzeug.