Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
      Um die Website korrekt anzuzeigen, verwenden Sie bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, wenn Sie mit diesem Browser fortfahren, könnte Ihr Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

      Eierkocher

      2 Produkte

        Traumhaft: Ein perfektes Frühstücksei!

        Sonnenschein auf dem Balkon mit einer Tasse Kaffee, frischen Brötchen und einem Ei – so sieht für viele der ideale Sonntagmorgen aus. Das Eigelb funkelt mit den Sonnenstrahlen um die Wette und strahlt Dich förmlich an. Damit dieser glückliche Moment Realität wird, brauchst Du vor allem eins: einen Eierkocher! Denn nichts ist enttäuschender, als wenn sich unter der perlweißen Schale nicht die gewünschte Konsistenz des Eies verbirgt, sondern Dein Ei steinhart oder viel zu flüssig ist. Davor bewahrt Dich ein Eierkocher. Mit ihm kannst Du nicht nur mehrere Eier gleichzeitig kochen, sondern erzielst auch das beste Ergebnis. Ein Eierkocher sollte daher in Deiner Küche nicht fehlen, wenn Du ein Freund des Frühstückseis bist. Mit einem Eierkocher schaffst Du beste Voraussetzungen für ein ideales Frühstück. Dazu muss es nicht einmal Sonntag sein. Auch in der Woche ist ein Ei im richtigen Härtegrad ein ideales Frühstück.


        Ein Ei für jeden – Eierkocher im Familieneinsatz

        Zur Frühstückszeit oder zum Abendbrot ist ein Ei eine wunderbare und gern gesehene Ergänzung. Jetzt hat der Eierkocher seinen großen Auftritt. Er sorgt dafür, dass jeder sein Ei so bekommt, wie er sich sein Ei wünscht. Mit Eiern lassen sich schmackhafte Salate anreichern oder bei entsprechendem Härtegrad Platten dekorativ garnieren. Im Eierkocher werden je nach Fassungsvermögen bis zu 10 Eier gleichzeitig fertig. Es gibt auch Eierkocher für 4 Eier. Die Größe Deines Geräts sollte vom Verbrauch bestimmt werden. Bei einer vierköpfigen Familie darf man von häufigem Besuch ausgehen und kann schon einen größeren Eierkocher wählen. Das ist besonders empfehlenswert, wenn öfter einmal zum Brunch geladen wird oder immer mal wieder die nächste Party ansteht.


        Worauf kommt es beim Kauf an?

        Doch wie findest Du den besten Eierkocher für Dich? Nach welchen Kriterien solltest Du Dein Gerät auswählen? Wählst Du den günstigsten Eierkocher? Oder entscheidest Du Dich für ein Gerät aus blitzendem Edelstahl, das auch in der Küche zum Eyecatcher wird? Beim Kauf eines Eierkochers solltest Du auf folgende Punkte achten


        • Anzahl der Eier, die Du regelmäßig kochen möchtest
        • Arbeitsweise des Geräts
        • Reinigungsmöglichkeiten
        • Qualität und Verarbeitung
        • Design


        Du findest bei LIDL verschiedene Eierkocher, mit denen Du zum perfekten Ei kommst. Du musst Dich nur entscheiden und ein Gerät nach Deinen individuellen Vorstellungen finden. Zu Deiner Kücheneinrichtung sollte der neue Eierkocher natürlich auch passen. Kein Problem, wenn Du Dich für ein neutrales Gerät mit reinweißer Optik entscheidest oder einen Edelstahl-Eierkocher als echten Hingucker wählst.


        Wie gelingt das perfekte Ei?

        Das haben sich schon viele gefragt. Mit dem Eierkocher hast Du die Lösung vor Dir. Du kannst den Härtegrad einfach am Gerät einstellen und bekommst Dein Ei weich, wachsweich oder hart gekocht. Dabei spielt auch die Größe des Eies eine Rolle. Bei S und XL kommt es auf das richtige Timing an. Etwa 4 bis 5 Minuten solltest Du für ein weiches Ei rechnen. Auch die Arbeitsweise des Geräts selbst spielt eine Rolle: Wird das Ei gekocht oder im Wasserdampf gegart? In jedem Fall solltest Du Dich nach den Angaben auf Deinem Eierkocher richten, damit nie mehr unfreiwillig harte Eier entstehen. In der Bedienungsanleitung wird genau erklärt, wie viel Wasser im Messbecher in das Gerät gegeben werden muss, damit die Eier im gewünschten Härtegrad gekocht werden.


        Eins, zwei, drei – blitzschnelle Reinigung Deines Eierkochers

        Bei der Reinigung Deines Eierkochers richtest Du Dich am besten nach den Herstellerhinweisen. Bei einem elektrischen Gerät, wie es Dein Eierkocher ist, sollte man immer sehr achtsam vorgehen. Den Messbecher spülst Du einfach aus und trocknest ihn ab. In der Regel kann man ihn auch einfach in die Spülmaschine stellen. Bei der Zubereitung verschmutzt ein Eierkocher meist nicht, da die Eier nicht platzen und das Wasser sauber ist. Während des Kochens reinigt sich Dein Eierkocher wie von selbst. Gegen Kalkablagerungen kannst Du mit Essig vorgehen. Das ist vor allem wichtig, wenn Dein Kocher eine Edelstahl-Heizschale hat. Von außen sollte der Kocher regelmäßig sorgfältig gesäubert werden. Besonders, wenn Du Dich für einen Eierkocher aus Edelstahl entschieden hast. So macht die Benutzung auch mehr Spaß und nicht nur Dein Ei strahlt Dich am frühen Morgen an.


        5 Vorteile eines Eierkochers auf einen Blick

        Warum Du Dich für einen Eierkocher als Küchengerät entscheiden solltest? Selbst im Single-Haushalt ist der Eierkocher beliebt. Und dafür gibt es mindestens 5 gute Gründe


        • Ein Eierkocher arbeitet effizient und verbraucht weniger Energie.
        • Der Eierkocher übernimmt das Timing und sendet einen Signalton aus, damit gelingt Dir wirklich jedes Ei!
        • Es geht schneller und Du kannst auch in der Woche morgens rasch ein Ei essen.
        • Du sparst Zeit: Setz den Kaffee auf, Dein Eierkocher kümmert sich ums Ei!
        • Verschiedene Härtegrade? Mit dem Eierkocher kein Problem.


        Frühstück ist fertig!

        Du wünschst Dir ein wunderbares Ei? Hol Dir einen Eierkocher bei LIDL zum günstigsten Preis, damit gelingt Dir jedes Ei auch ohne Stoppuhr. Im Online-Shop findest Du einen Kocher nach Deinen Vorstellungen und im gewünschten Design. Weiß wie ein Ei oder in blitzendem Edelstahl sieht Dein Ei schon beim Kochen fantastisch aus. Gemütlich und doch stylish entweicht die heiße Luft während des Kochens durch den Deckel, dann ertönt das Signal und voilà: Dein Ei ist fertig!