Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Zubehör für die Gartenbewässerung: Einsatz für den Flexi-Schlauch!

Wenn der Regen mal wieder auf sich warten lässt, freut sich dein Garten über erfrischendes Nass aus dem Wasserhahn: Ein flexibler Gartenschlauch, klassische Gartenschläuche und weiteres Zubehör sind die wichtigs-ten Bestandteile einer gelungenen Gartenbewässerung. Ob Einzelkauf oder Gartenschlauch-Set: Gönn deinen Pflanzen die perfekte Dusche!

Klassisch oder flexibel? Was ist bei einem Bewässerungsschlauch wichtig?

Der Gartenschlauch ist die Wasserader in deinem Garten und soll das wertvolle Nass vom Wasserhahn bis zu den Pflanzen bringen. Dafür muss er langlebig und stabil sein sowie die richtige Durchsatzleistung bzw. Druckfestigkeit mitbringen. Darauf sind die meisten Gartenschläuche optimiert. Das hat allerdings auch Nach-teile, die ein spezieller flexibler Gartenschlauch ausgleichen kann:

  • Mit zunehmender Länge wird ein Schlauch zur Garten-Bewässerung schnell schwer und unhandlich. Der Flexi-Schlauch bleibt leicht und flexibel.
  • Ein versteifter Gartenschlauch kann an Hindernissen abknicken, sich verdrehen und den Wasserdurchfluss behindern. Ein flexibler Gartenschlauch passt sich jeder Rundung verdrehungsfrei an.
  • Für große Gärten benötigst du sehr lange Schläuche – oder einen sich selbst ausdehnenden Flexi-Schlauch.

Die steifere Konstruktion an einem klassischen Schlauch für Wasserhahn und Bewässerungssysteme ist allerdings kaum zu toppen, wenn es um einen hohen Wasserdruck auf Strecken von über 15 Meter geht. Das macht zum Beispiel die Wasserverteilung über die Spritze noch effektiver und kraftvoller.

Welches Gartenschlauch-Zubehör brauche ich zur optimalen Gartenbewässerung?

Flexi-Schlauch oder klassischer Schlauch sind zwar die Lebensadern der Garten-Bewässerung, allerdings nichts ohne das richtige Zubehör zur Wasseraufnahme und -verteilung. Darum benötigst du auch:

  • Bewässerungsanschlüsse: Adapter für unterschiedliche Hähne und Aufsatzstücke, 2-Wege-Verteiler zur effizienten Bewässerung, Anpassung an verschiedene Spritzen
  • Reparatur-Sets für kleine Schäden im Gartenschlauch
  • Regner und ähnliche Bewässerungssysteme zur optimalen (automatischen) Wasserverteilung
  • Schlauchwagen oder Schlauchtrommel zum sicheren Transport, zur richtigen Aufbewahrung und für einen Garten ohne Stolperfallen. Eine Schlauchtrommel ist bereits mit dem dazu passenden Schlauch ausgestattet und daher besonders schnell einsatzbereit.

Auf der anderen Seite der Gartenbewässerung darfst du nicht vergessen, dich mit Pumpen oder Regenwas-sertanks sowie Wasseranschlüssen auszustatten, um die Wasserversorgung generell sicherzustellen. Ein Mix aus verschiedenen Wasserquellen mit dem darauf abgestimmten Bewässerungsschlauch ist die beste Ent-scheidung für saftiges Grün und einen gesunden Garten.