• Babyartikel & Babyausstattung

    Mit einem Baby ändert sich das ganze Leben. Die Zeit, bis der kleine Liebling auf die Welt kommt, ist für werdende Eltern besonders aufregend. Allerdings gibt es vorab so viele Dinge zu erledigen. Solltest du ein Kind erwarten, wirst du dir früher oder später Gedanken über die Babyausstattung machen müssen. Das Angebot an Babyartikeln ist riesig. Doch was brauchen Babys und Kleinkinder überhaupt?

Mit den richtigen Babyartikeln erleichterst du dir und deinem Kind den Alltag

Was sollte bei der ersten Babyausstattung nicht fehlen?

Einen Schlafplatz, Kleidung, Windeln, Hygieneartikel und wenn du nicht stillst, alles für die Zubereitung der Fläschchen – mehr benötigt ein Neugeborenes zunächst nicht.

Doch es gibt viele Babysachen, die dir den Umgang mit deinem Baby erleichtern und darum in der ersten Babyausstattung nicht fehlen sollten. Dazu gehören nicht nur Transportmöglichkeiten wie Kinderwagen und Babyschale, sondern auch Spielzeuge, Kindersicherungen und Einschlafhilfen. Gar nicht so leicht, vor der Geburt an alles zu denken!

In diesem Ratgeber zeigen wir dir, was du für den Alltag mit deinem kleinen Schatz alles benötigst.

Babys erstes Spielzeug

Babys erfahren ihre Welt durch die eigenen Sinne, und auch Kleinkinder lernen so nach und nach, ihre Umgebung wahrzunehmen und zu begreifen. Hören, Fühlen, Sehen und Schmecken – das erste Babyspielzeug sollte genau diese Sinne fördern. Für die Kleinsten eignen sich daher Aktivspielzeuge zum Anfassen und Bestaunen. Das können kleine Kuschelpartner sein, aber auch Activity-Decken, auf denen es rundherum etwas zu entdecken gibt.

Die richtige Beschäftigung für Kleinkinder

Kleinkinder möchten nicht mehr nur entdecken, sondern aktiv auf ihre Umwelt einwirken – beispielsweise im Rahmen von Spielen. Steckspiele eignen sich hervorragend zur Förderung der Feinmotorik und des logischen Denkens; Bausteine, Motorikschleifen und Spielsets für die ersten Rollenspiele. Krabbeltunnel und Schaukeltiere hingegen sind ideal zum spielerischen Erlernen des Gleichgewichtssinns geeignet.

Babyphones und Kindersicherheit

Zu unverzichtbaren Babyartikeln gehören vor allem Produkte, die zur Sicherheit deines Babys beitragen. Sie sollten daher ein fester Bestandteil der ersten Babyausstattung sein. Babyphones, ob mit Kamera oder ohne, sorgen dafür, dass du ruhigen Gewissens schlafen kannst, da du über das Babyphone sofort hörst, falls dein Kleines dich braucht. Zum Wohl deines kleinen Schatzes sollten zudem Kindersicherungen an jeder Gefahrenquelle im Haus angebracht sein.

Kinderwagen und Buggys

Mobil sein von Anfang an! Kinderwagen, Babyschalen und Buggys sorgen dafür, dass du mit deinem Baby zu jeder Zeit mobil und flexibel bleibst. Es gibt eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen, um den Bedürfnissen der Eltern gerecht zu werden. Ob leichte und wendige Gefährten für den schnellen Einkauf zwischendurch oder besonders robuste Kinderwagen für ausgiebige Spaziergänge im Gelände: Bei der großen Auswahl ist für jede Familie der passende Alltagsbegleiter dabei.

Babyernährung und Babypflege

Die richtige Körperpflege für dein Baby ist unerlässlich. Daher gibt es zahlreiche Babysachen wie Badewannen, Windeleimer, Heizstrahler und Co., mit denen du täglich alle Pflegeroutinen durchführen kannst. Auch in puncto Ernährung sorgen praktische Babyartikel für ein rundum zufriedenes Baby. Von Flaschenwärmern bis hin zu Warmhalteboxen, Trinkbechern und Sterilisatoren gibt es unterschiedlichste Alltagshelfer, die es dir erleichtern, dein Baby zu füttern.

Baby- und Textilausstattung

Es gibt wohl nichts Schöneres, als die ersten kleinen Bodys, Strampler und Söckchen zu kaufen. Aber neben der Kleidung benötigt dein Baby noch weitere Textilausstattung. Dazu gehören Spucktücher, die du für alle Fälle immer bei dir haben solltest, Schlafsäcke, Babynestchen für das Beistellbett oder den Laufstall, Wickelunterlagen, Badetücher und Schmusetücher. Aber auch Stillkissen, Tragetücher und Nackenrollen sind praktische Babyartikel.

Mobiles, Spieluhren und Nachtlichter

Leise Hintergrundmusik, sanftes Einschlaflicht, beruhigende Motive und Bewegungen als Einschlafrituale – das alles sorgt dafür, dass dein Baby sich entspannen kann, interessiert ist und ruhig wird. Daher gehören Mobiles sowie Spieluhren und Nachtlichter bei vielen Familien einfach zur Babyausstattung dazu. Einige Babysachen sind zum Kuscheln und Beobachten da und so entworfen, dass sie beruhigend wirken. Andere hingegen lassen sich individuell auf die Vorlieben der Kleinen programmieren.

Zusammenfassung: Die ersten Babysachen kaufen

Bei der Anschaffung der idealen Erstausstattung fragen sich viele Eltern: „Was ist das Richtige für mein Baby? Braucht es das wirklich? Für welches Produkt soll ich mich entscheiden?“ Klar ist, dass einige Babyartikel unverzichtbar für den Alltag sind, andere hingegen nur ein „Nice-to-have“ und einfach praktisch. Ob auf Ausflügen, unterwegs oder einfach in den eigenen vier Wänden: Was zu deiner Babyausstattung gehören soll, musst du selbst entscheiden. Das Allerwichtigste ist jedoch viel Nähe und Geborgenheit, denn die sind für deinen Liebling unverzichtbar und unbezahlbar.