Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Einkaufskörbe

24 Produkte
    Produkte angezeigt 24 / 24 Produkte

    Einkaufskörbe für den Shopping-Trip

    Ein einfacher Flechtkorb, ein Baumwollbeutel oder ein Rucksack sind Allzweckklassiker, wenn es darum geht, seine Einkäufe zu transportieren. Komfortabler und auf diesen Einsatz perfekt abgestimmt sind jedoch vor allem Einkaufskörbe und -taschen. Sie können den Lebensmitteltransport mit smarten Materialien und praktischen Features verbessern – damit die Qualität zuhause in vollen Zügen genossen werden kann.

    Praktisch und einfach: Einkaufstasche mit Rollen

    Wer öfters mal viel einkauft, aber nicht schwer schleppen möchte, sollte sich eine Einkaufstasche mit Rollen, einen sogenannten Einkaufstrolley, kaufen. Als große Einkaufstasche lässt sich der Trolley einfach an einem langen Griff hinterherziehen. So können auch größere Einkäufe, die sonst zu schwer zum Tragen wären, sicher nach Hause transportiert werden.

    Bei einem guten Trolley zum Einkaufen sollte darauf geachtet werden, dass …

    • die Höhe der Ziehstange verstellbar ist oder bereits gut zur eigenen Körpergröße passt;
    • der Griff möglichst ergonomisch geformt ist und gut in der Hand liegt;
    • die Einkaufstasche einfach abnehmbar ist, um das Ausräumen oder Säubern zu erleichtern;
    • die Einkaufstasche aus einem wasserfesten Material besteht, um Einkäufe und Verpackungen zu schützen;
    • sich die Tasche einfach und sicher verschließen lässt;
    • die Rollen robust verarbeitet sind und auf verschiedenen Straßenbelägen gut rollen. Manche Trolleys sind außerdem mit speziellen Rädern ausgestattet, die auch das Hochziehen auf einer Treppe ermöglichen.

    Für Spontane: Faltbare Einkaufskörbe

    Spontane Einkäufe führen oft dazu, dass am Ende an der Kasse eine Plastiktüte oder eine zusätzliche Einkaufstasche gekauft werden muss. Doch ständig einen sperrigen Einkaufskorb mit sich herumzutragen ist auch keine Lösung. Die Alternative: Ist der Einkaufskorb faltbar, lässt er sich einfach in der Handtasche verstauen und liegt für spontane Einkäufe immer parat – ohne viel Platz wegzunehmen oder getragen werden zu müssen. Und faltbare Trolleys finden auch Raum in kleinen Wohnungen, sodass niemand auf die praktischen Helfer verzichten muss.

    Cool bleiben: Einkaufskorb mit Isolation

    Lebensmittel aus dem Kühlregal oder der Tiefkühlabteilung können beim Transport vom Supermarkt nach Hause schnell in Mitleidenschaft gezogen werden – besonders bei heißen Temperaturen oder längeren Wegen. Abgesehen von der Haltbarkeit der Lebensmittel leiden oftmals auch Geschmack und Konsistenz, wenn beispielsweise Tiefkühlware antaut und dann zu Hause wieder eingefroren wird.

    Um das zu verhindern, ist es von Vorteil, wenn der Einkaufskorb isoliert ist. Ähnlich wie bei einer Kühltasche sorgt eine isolierende Innenschicht dafür, dass die gekauften Lebensmittel länger kühl bleiben – und das ganz ohne Kühlakku. Für einen längeren Ausflug sollte jedoch besser auf eine richtige Kühltasche zurückgegriffen werden.