Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Rendered: 2024-02-16T09:15:01.000Z

Château Mouton Rothschild Pauillac 1er Grand Cru Classé trocken, Rotwein 2019 - Original-Holzkiste

kräftig & würzig
Frankreich, Bordeaux
Cabernet Sauvignon, Merlot & Petit Verdot, trocken

Jugendschutz

Keine Abgabe unter 18 Jahren

899.00
*
lieferbar

Château Mouton Rothschild Pauillac 1er Grand Cru Classé, Rotwein 2019

Besonderes zum Château

Das Château gehört zur der berühmten französischen Bankiers-Familie Rothschild. 1855 wurde Mouton bei der Bewertung der Bordelaiser Weingüter anlässlich der Weltausstellung in Paris mit dem Rang eines Deuxième Cru Classé ausgezeichnet. Bei dieser Bewertung wurden die Verkaufspreise der Weine als Kriterium verwendet, wie es in Handelskreisen üblich war. Nach vielen Anstrengungen wurde Mouton-Rotschild im Jahr 1973 der Status eines Premier Cru verliehen, was seit der Klassifizierung im Jahr 1855 keinem anderen Château widerfahren ist.

Jeder Jahrgang erhält ein einzigartiges Etikett, das immer von einem anderen weltberühmten Künstler gestaltet wird, was den Wein zu einem begehrten Sammlerobjekt macht. Für das Jahr 2019 hat der Künstler Olafur Eliasson das Etikett gestaltet. Die von ihm und der Eignerfamilie präsentierte Arbeit „Solar Iris of Mouton“ ist in zwei horizontale Streifen unterteilt, die den Tag mit goldenen Farbtönen und die Nacht darstellen. In der Mitte befindet sich ein schwarzes Rundfenster, das Château Mouton Rothschild darstellt. Darum sind acht Ellipsen in einem Ring angeordnet, die den Lauf der Sonne über Pauillac im Verhältnis zur Erde repräsentieren. Der unterste Bogen symbolisiert den kürzesten Tag des Jahres und der oberste Bogen den längsten. Die Zahl 8 formt eine unendliche Schleife. Eliasson erklärt die Arbeit als eine Darstellung der Sonnenauf- und -untergänge auf Château Mouton Rothschild im Laufe eines Jahres. Sie gibt Einblicke in die Bedingungen des Weinbaus und in die Beziehung zwischen dem Wein und seinem Standort.

Trotz der ganzen Schönheit und Eleganz auf dem Etikett ist es in erster Linie noch die außergewöhnliche Qualität des Weins, die ihn so begehrt macht.

So schmeckt der Wein

Der Mouton Rothschild aus dem Jahr 2019 ist ein eleganter und raffinierter Wein, der mit seiner unvergleichlichen Qualität und seinem erlesenen Charakter begeistert. Diese exzellente Cuvée aus Pauillac zieht alle Sinne in ihren Bann und bietet ein einzigartiges Geschmackserlebnis.

In der Nase entfaltet dieser Wein verlockende Aromen von dunklen Kirschen, schwarzen Beeren, Zwetschgen und Cassis, die von zarten Noten von edler Eiche begleitet werden. Mit jedem Atemzug enthüllt er weitere Nuancen von Gewürzen, wie Zimt und Nelken, die dem Wein eine angenehme Tiefe verleihen.

Am Gaumen präsentiert sich der Mouton vollmundig und komplex. Seine reife Frucht fusioniert harmonisch mit sanften Tanninen, wodurch ein geschmeidiger und ausgewogener Charakter entsteht. Ein Hauch von Schokolade und Veilchen verführt die Sinne und verleiht diesem Wein eine unvergessliche Sinnlichkeit.

Der Abgang ist von bemerkenswerter Länge und beeindruckender Finesse geprägt. Er überzeugt mit einer frischen Säure, die die Struktur und den Charakter dieses Weins unterstützt.

Der Mouton Rothschild 2019 ist zweifellos eine Weinperle, die eine unwiderstehliche Kombination aus Eleganz, Finesse und Kraft bietet. Er ist bereit, Ihre anspruchsvollsten Gaumen zu verwöhnen und wird zu einem unvergesslichen Begleiter für besondere Anlässe oder für den Genuss entspannter Abende.

Basic-Banner-Full-Size-Test3
  • Art: Rotwein
  • Qualitätsstufe: Appellation d’Origine Contrôlée
  • Herkunft: Frankreich
  • Anbaugebiet: Bordeaux
  • Region: Pauillac
  • Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
  • Geschmacksrichtung: trocken
  • Jahrgang: 2019
  • Alkoholgehalt: 13,0 % vol
  • Gebindegröße: 0,75-l-Flasche
  • Serviertemperatur: 16 - 18 °C
  • Speiseempfehlung: Wild
  • Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Baronne Philippine de Rothschild
  • Allergene: enthält Sulfite