Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Rendered: 2022-01-28T10:43:17.000Z

Wilckens Sockel- und Dachfarbe

Abgetönte Dispersionsaußenwandfarbe
Inhalt: 5 Liter
Besonders geeignet für wetterfeste Neu- und Renovierungsanstriche im Schlagregenbereich von Wand- und Sockelflächen aus Beton, Putz, Mauerwerk und Altanstrichen sowie für Dachziegel und Faserzementplatten.
Weitere Produktdetails
ab
19.01
*
je 5-l
1 l = 4.49 inkl. MwSt. zzgl.
Farbe wählen:
SchieferSteingrauHavannaZiegelrot
lieferbar

Artikelnummer:

100251280
Beschreibung
PRODUKTVORTEILE

  • Matt
  • Hochdeckend
  • Scheuer- und wetterbeständig
  • Hochdeckend
  • UV-stabil, lichtecht
  • Wasserverdünnbar
  • DIN EN 13300
  • Nassabriebklasse 2
EIGENSCHAFTEN

Fertig abgetönte Dispersionsaußenwandfarbe.


Hochdeckende, scheuerund wetterbeständige Dispersionsfarbe für den Außenbereich.


Leicht zu reinigen und schützend gegen Wind und Wetter.


Wasserdampfdiffusionsfähig, UV-stabil, lichtecht und lösemittelarm.


VERARBEITUNGSHINWEISE

Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen! Der Untergrund muss sauber, fest, trocken und
frei von Trennmitteln sein (Schalöle, Fett o.ä.). Alte, nicht tragfähige Anstriche komplett entfernen.

Stark saugende oder mürbe sandende Untergründe, auch Dachziegel und Faserzementplatten
mit Tiefgrund vorbehandeln. Neue ungestrichene Putze müssen mindestens 4 Wochen durchtrocknen.
Vorhandenen Bewuchs vorher gründlichst entfernen durch Bürsten, Abkratzen oder Abwaschen, ggf. mit Grünbelagsentferner o.ä. Die Sockel müssen gegen aufsteigende Feuchtigkeit aus dem Erdreich und von innen geschützt sein.
Stehendes Wasser auf der Beschichtung ist zu vermeiden, die Dachneigung soll mindestens 3° betragen. Bei zusammenhängenden Flächen auf Chargengleichheit der Gebinde achten. Gebinde gut aufrühren.

1. Anstrichaufbau auf Putz und Beton
a) Untergrund entsprechend vorarbeiten
b) Kritische Untergründe entsprechend grundieren bzw. verfestigen.
c) 1 x vorstreichen mit Sockel- &Dachfarbe mit 5 % - 10 % Wasser verdünnt
d) 1 - 2 Deckanstriche unverdünnt.

2. Anstrichaufbau auf Altanstrichen bzw. Renovierungsanstrich
a) Untergrund entsprechend vorarbeiten
b) Kritische Untergründe entsprechend grundieren bzw. verfestigen.
c) 1 x vorstreichen mit Sockel- & Dachfarbe mit 5 % Wasser verdünnt.
d) 1 – 2 Deckanstriche unverdünnt

MERKMALE

Lichtbeständigkeit: Sehr gut


Wetterbeständigkeit: Wetterbeständig nach VOB Teil C DIN 18363
Verträglichkeit: Alle Farbtöne sind miteinander mischbar
Trockenzeit: Überarbeitbar: nach ca. 8 Stunden
Ergiebigkeit: Ca. 6 m2/ltr., bei einem Anstrich, je nach Saugfähigkeit des Untergrundes
Verdünnungsmittel zum Rollen, Streichen, Spritzen: Wasser
Wilckens Sockel- und Dachfarben


Gefahren- und Sicherheitshinweise

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. EUH208 Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on; 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. EUH210 Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
Bewertungen (30)