Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Kräuter: Frisch aus Garten, Balkonkasten oder vom Fensterbrett

Mit Küchenkräutern und Gartenkräutern als Gewürze beim Kochen zum Verfeinern von Gerichten, auf dem Brotbelag oder in gesunden Smoothies schmeckt einfach alles besser. Zudem sind frische Kräuter aus dem eigenen Garten, vom Balkon oder aus dem Topf von der Fensterbank nicht nur hübsch anzusehen und wohlriechend, sondern auch wahre Vitaminbomben und fit machende Superfoods. Im LIDL-Shop gibt es alle Kräuter, die in jedem Garten- und Küchenkräuter-Sortiment zu den unverzichtbaren Klassikern gehören.

Küchenkräuter, die in keinem Haushalt fehlen sollten

Es gibt unzählige Kräuter, die einfach anzupflanzen sind und auch in unseren Breitengraden wunderbar gedeihen. Je umfangreicher der Kräutergarten ist, desto raffinierter werden die Gerichte. Es gibt aber einige Gartenkräuter-Basics, die in jeder Küche an Bord sein sollten:

Basilikum

Basilikum mit seinem würzigen bis süßlich-würzigen und frischen Geschmack ist ein absoluter Gartenkräuter-Klassiker.

Basilikum passt zu:

  • mediterranen Gerichten – insbesondere Pasta und Mozzarella mit Tomaten
  • warmen und kalten Salaten
  • grünen Smoothies

Estragon

Das Küchenkraut Estragon besticht mit einem süßlich-aromatischen Geschmack mit leichter Anisnote.

Estragon passt zu:

  • herzhaften Saucen
  • Fisch
  • Fleisch

Koriander

Mit seinem herzhaft-frischen exotischem, leicht an Seife erinnernden Geschmack hat sich das Gartenkraut aus dem Mittelmeerraum schon lange in der deutschen Küche etabliert.

Koriander passt zu:

  • asiatischen Gerichten
  • Fleisch und Geflügel
  • Chutneys
  • Schwarzbrot
  • Lebkuchen

Dill

Aromatisch-würzig und süßlich-frisch gleichermaßen – Dill gehört zu den vielseitigsten Küchenkräutern und ist das Gewürz der Wahl für alle Fischgerichte.

Dill passt zu:

  • Fisch
  • Eintöpfen und Suppen
  • Gemüse
  • Blatt- und Gurkensalaten

Majoran

Majoran schmeckt feinwürzig mit einem Hauch Süße. Dieses Kraut ist immer das richtige Gewürz, wenn es deftig wird.

Majoran passt zu:

  • Bratkartoffeln und anderen Kartoffelgerichten
  • Gänse- und Entenbraten
  • Pilzen
  • Quark-Dips

Oregano

Der leicht bittere, würzig schmeckende Oregano gehört zu den Küchenkräutern des Südens und den entsprechenden Gerichten.

Oregano passt zu:

  • mediterraner Küche
  • Fleisch
  • Pizza und Pasta
  • Aufläufen
  • Eintöpfen und Suppen
  • Saucen

Petersilie

Die Petersilie mit ihrem frisch-würzigen Geschmack ist ein sehr vielfältiges und sehr gesundes Küchenkraut.

Petersilie passt zu:

  • Kartoffeln
  • warmen und kalten Salaten
  • Pasta – im Pesto oder als Topping
  • Suppen und Eintöpfen
  • grünen Smoothies

Rosmarin

Stark würzig und ein wenig bitter verleiht Rosmarin dem Gericht schon in geringen Dosen einen intensiven Geschmack.

Rosmarin passt zu:

  • Fisch
  • Fleisch
  • Bratkartoffeln
  • Suppen und Eintöpfen

Salbei

Salbei ist nicht nur als wohltuender und rachenpflegender Tee ein Must-have unter den Gartenkräutern. Der intensiv-aromatische und erfrischende Geschmack macht ihn auch zum leckeren Gewürz für viele Gerichte.

Salbei passt zu:

  • Geflügel
  • Fleisch
  • Fisch
  • Käse

Schnittlauch

Schnittlauch schmeckt leicht „scharf-zwiebelig“ und frisch. Als Küchenkraut werden die Schnittlauch-Halme und -Blüten besonders gern bei kalten Gerichten verwendet.

Schnittlauch passt zu:

  • Quarkgerichten
  • Tomaten
  • Kartoffelpüree
  • Fisch und Meeresfrüchten
  • Eiern

Thymian

Als Tee wirkt Thymian gegen Erkältungen und als Gartenkraut sorgt er mit seiner pikant-würzigen Note für das gewisse Extra im Kochtopf.

Thymian passt zu:

  • Eintöpfen und Suppen
  • Hülsenfrüchten
  • Gemüseaufläufen
  • Risotto