Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Rendered: 2024-06-12T15:58:18.000Z

4335633073982,4335633073999,4335633073968,4335633073975,4335633073944,4335633073951,4335633073920,4335633074033,4335633073937,4335633074019,4335633074026,4335633074002

Herren Sabot, G-Weite, mit Lederdecksohle

Farbe: blau, braun
Merkmal: G-Weite
Besonderheit: optimale Auftrittsdämpfung

Integriertes Footflexx-Innensohlen-System
Chromfrei gegerbte Lederdecksohle
Mit Elastikeinfassband


CSR - Auf dem Weg nach Morgen

19.99
*
Farbe wählen:
lieferbar

Herren Sabot, G-Weite, mit Lederdecksohle

Eigenschaften

  • Wasserbasiertes PU - für eine nachhaltige Materialproduktion
  • Umweltgerechte Lederherstellung und Transparenz in der Lieferkette
  • Mit chromfrei gegerbter Lederdecksohle
  • Integriertes Footflexx-Innensohlen-System für optimale Auftrittsdämpfung
  • G-Weite – mehr Komfort durch besonders weiten Schuh
  • Mit Elastikeinfassband
  • Langlebige TPR-Laufsohle mit stresshemmendem Footflexx-Shock-Absorber – wirkt durch ein duales Härtegradsystem


Produktmerkmale

Farbe: blau, braun
Muster: -
Details: Footflexx-Shock-Absorber
Verschlussart: Elastikeinfassband
Laufsohle: langlebige TPR-Laufsohle
Material: Obermaterial: sonstiges Material, Futtersohle: Textil, Decksohle: Leder, Laufsohle: sonstiges Material


Größen

41 - 46


Meine Lidl-Größe – so einfach gehts

Einfach den Lidl-Größenrechner besuchen. Für deine Personengruppe und Produktgruppe die gemessenen Körpermaße eintragen und dann den Berechnen-Button betätigen. Schon wird dir deine Größe angezeigt.


 
Corporate Social Responsibility lidl
LWG – Leather Working Group

LWG – Leather Working Group

 

Leder aus LWG – zertifiziert Gerbereien

 

Die Leather Working Group (LWG) ist eine Mitgliederorganisation und zertifiziert Gerbereien, die nachweisen können, dass ihre Lederproduktionsprozesse den bewährten Umweltpraktiken entsprechen – einschließlich der Minimierung ihres Energie- und Wasserverbrauchs. Zudem wird die Transparenz in der Lederlieferkette bewertet und sichergestellt, dass Einzelhändler verantwortungsvolle Entscheidungen in der Rohmaterialbeschaffung treffen können.