Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Rendered: 2024-04-11T13:28:08.000Z

4250826901746

Slyrs 51 Fifty One Bavarian Single Malt Whisky 51% Vol

vollmundig & komplex
Single Malt Whisky
Deutschland, Bayern

Jugendschutz

18 Alcohol

Keine Auslieferung an Jugendliche unter 18 Jahren!

Jetzt zugreifen und Schnäppchen sichern!
-20%
UVP: 68.90
54.90
*
lieferbar

Slyrs 51 Fifty One Bavarian Single Malt Whisky 51% Vol

Besonderes zum Whisky

Als Whisky-Pionier aus Oberbayern setzt SYLRS seit 1999 Maßstäbe in Sachen Whisky-Kompetenz. Auf traditionelle Art hergestellt und in neuen Fässern aus amerikanischer Weißeiche zu höchster Qualität gereift, erlangt diese streng limitierte Rarität ihren unvergesslichen Charakter. Nur bestes bayrisches Getreide, Quellwasser und das abwechslungsreiche Klima Oberbayerns verleihen dem SLYRS Single Malt Whisky seine Einzigartigkeit.

Fifthy-One bezieht sich auf den Alkoholgehalt dieses Whiskys. Dieser SLYRS ist durch seine kräftige, vielschichtige Natur der große Bruder des klassischen Single Malts. Durch das Zusammenspiel verschiedener Whisky-Varianten u.a. auch Finishings entsteht eine sehr spezielle Mischung. Er leuchtet in einem kräftigen Goldbraun.

So schmeckt der Whisky

In der Nase erinnert der Single Malt an Backpflaume, geröstete Maroni und Schokolade und wird darüber hinaus noch von erdigen Noten wie Moos und Fichte begleitet. Am Gaumen angekommen, zeigen sich Kräuternoten und ein Hauch nussiger Komponenten. Das Genussspektakel endet in einem langanhaltenden und intensivem Finale.

  • Kategorie: Whisky & Whiskey
  • Sorte: Single Malt
  • Herkunftsland: Deutschland
  • Region: Bayern
  • Gebindegröße: 0,7-l-Flasche
  • Alkoholgehalt: 51 % vol
  • Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: SLYRS Destillerie, Bayrischzeller Str. 13, D-83727 Schliersee