Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Rendered: 2024-07-12T04:22:29.000Z

4335747056390,4335747056383,4335747056413,4335747056406,4335747056420,4335747056352,4335747056376,4335747056369

Strandtuch / Kinder-Strandponcho, aus reiner Baumwolle

Material: 100 % Baumwolle
Merkmal: strapazierfähig

Schnelltrocknend und leicht
Pflegeleicht


CSR - Auf dem Weg nach Morgen

9.99
*
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste

Strandtuch / Kinder-Strandponcho, aus reiner Baumwolle

Eigenschaften

  • Produziert unter sozialverträglichen Arbeitsbedingungen
  • Schnelltrocknend und leicht
  • Pflegeleicht sowie saug- und strapazierfähig
  • Kinder-Strandponcho: angenehmer Tragekomfort durch reine Baumwolle
  • Strandtuch: aus reiner Baumwolle


Produktmerkmale

Produkttyp: Strandtuch
Kapuzen-Strandtuch
Serie: -
Materialart: Velours
Material: 100 % Baumwolle
Größe: Poncho: ca. B 60 x L 120
Strandtuch: ca. B 75 x L 150 cm
Farbe: -
Muster: Designs
Bordüre: -
Flächengewicht: 320 g/m2
Aufhängung: -
Pflegehinweis: waschbar bei 60 °C, trocknergeeignet
Lieferumfang: 1x Strandtuch
1x Poncho

 
Corporate Social Responsibility lidl

OEKO-TEX® - MADE IN GREEN

 

Für eine umweltfreundlichere Produktion

Labelnummer: M24LDTB68 / M24LDTF68 Hohenstein HTTI

 

Das unabhängige Label MADE IN GREEN by OEKO-TEX® ermöglicht ein über die Lieferkette nachverfolgbares Produktlabel für alle Arten von Textilien.

Das MADE IN GREEN Label gibt dem Kunden die Gewissheit, dass das Textilprodukt:

  • aus schadstoffgeprüften Materialien
  • in umweltfreundliche Betrieben
  • unter sozialverträglichen Arbeitsbedingungen produziert wurde

Cotton made in Africa

Cotton made in Africa

 

Wir unterstützen den nachhaltigen Baumwollanbau in Afrika

 

Die Initiative Cotton made in Africa leistet mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Armutsbekämpfung in Afrika und zum Umweltschutz.
In Schulungen vor Ort erlernen die Bauern effiziente und nachhaltige Anbaumethoden, die ihnen helfen, bessere Erträge zu erzielen sowie die Umwelt und ihre Gesundheit zu schonen. Ermöglicht wird dies durch den Beitrag verantwortungsvoller Textilunternehmen als Partner der Cotton made in Africa.

Eine Initiative der Aid by Trade Foundation.
Mehr unter: www.cottonmadeinafrica.org