Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Rendered: 2024-06-22T04:01:56.000Z

9006332125009

Weinkenner by Pfaffl Leopold Grüner Veltliner Weinviertel DAC trocken, Weißwein 2023

saftig & würzig
Österreich, Niederösterreich
Grüner Veltliner, trocken

(24)

Jugendschutz

Keine Abgabe unter 18 Jahren

6.99
*
lieferbar

 

Weinkenner by Pfaffl Leopold Grüner Veltliner Weinviertel DAC trocken, Weißwein

Infos auf einen Blick:

  • Mit Liebe geführter Familienbetrieb
  • Aus Stetten im Weinviertel
  • Zertifizierte Nachhaltigkeit
  • Internationales Weingut des Jahres 2021 - Selection
  • Bester Produzent Österreichs 2023 - Mundus Vini

 

Besonderes zum Weingut

Die Pfaffls wissen, was ihre Stärke ausmacht: der Familienzusammenhalt. Nicht nur für die Kamera gelingt das Zusammenspiel der Generationen. In der Familie hat jeder seinen Platz, an dem er sich frei entfalten darf. Roman Josef Pfaffl hat das Sagen im Keller, seine Schwester Heidi Fischer im Büro, Vater Roman Pfaffl im Weingarten und Mutter Adelheid Pfaffl wacht bereits über die nächste Generation. „So harmonieren wir sehr gut – und es macht uns großen Spaß“, erklären die Pfaffls.

Mittlerweile erstreckt sich das Gut über 155 Hektar im südlichen Weinviertel, verstreut auf zehn Gemeinden. Daraus resultiert eine Vielfalt an Böden und Kleinklimazonen, die Roman Josef Pfaffl gekonnt zu nutzen weiß. Er versteht es wie kaum ein anderer, die Charakteristika der einzelnen Lagen herauszuarbeiten und seine Weine in den unterschiedlichsten Spielarten zu präsentieren. Selbstverständlich gilt dies besonders für seine Paradesorte Grüner Veltliner.

 

So schmeckt der Wein

Schmeckt typisch, klassisch wie das Weinviertel eben schmeckt. Sicher, sonst wär‘ er auch kein Weinviertel DAC geworden, also sehen das nicht nur wir so! Fruchtig, würzig, frisch und ein Gaumenschmeichler hoch Zehn, gerade wenn es um die Wiener Küche geht.
Strahlendes zitronengelb mit leicht grünlichen Reflexen, im Bukett ein saftiger Gala-Apfel, kombiniert mit Stachelbeere und Birne, am Gaumen dann Rhabarber und Orange, gewürzt mit Kardamom und schwarzem Pfeffer, bei aller Frische ein rundes Vergnügen, saftig und würzig auch im Abgang, ein sympathisch unaufdringliches Glas Wein, dass toll zu kombinieren ist, für Veltliner-Fans ein Muss.

 

Art: Weißwein
Qualitätsstufe: Österreichischer Qualitätswein
Herkunft: Österreich
Anbaugebiet: Niederösterreich
Rebsorte: Grüner Veltliner
Geschmacksrichtung: trocken
Jahrgang: 2023
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Restzuckergehalt: 3,2 g/l
Säuregehalt: 5,2 g/l
Gebindegröße: 0,75-l-Flasche
Serviertemperatur: 8 - 10 °C
Speiseempfehlung: Schnitzel, Asiatische Küche
Auszeichnung: Goldmedaille Berliner Wein Trophy 2024 (getestet an Lot-Nr. xyz), Best of Show Grüner Veltliner in Retail Markets - Meininger Mundus Vini Spring Tasting 2024, Bester Produzent Österreichs 2023 - Frankfurt International Trophy
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: R&A Pfaffl GmbH & Co KG, Schulgasse 21, A-2100 Stetten
Allergene: enthält Sulfite