Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Badaccessoires & Badzubehör

22 Produkte
Produkte angezeigt 22 / 22 Produkte

Badaccessoires & Badzubehör

Badaccessoires sind praktische Helfer im Badezimmer, die hervorragend eine klare Designlinie in dein Bad oder WC bringen können. Das Sortiment an Bad-Accessoires ist breit gefächert. Du kannst mit zusammenpassenden Designs oder Farben aller Nutzgegenstände im Raum eine Wohlfühlatmosphäre schaffen.


Inhalt

  1. Mit Badaccessoires das Badezimmer gestalten
  2. Badzubehör und Badaccessoires im Set
  3. Eingesetztes Material bei Badzubehör
  4. Montage: Mit oder ohne Bohren
  5. Pflegehinweise für Badaccessoires und Zubehör


Mit Badaccessoires das Badezimmer gestalten

Badaccessoires bieten eine hervorragende Möglichkeit, dem Badezimmer eine persönliche Note zu verleihen. Es gibt sie in unterschiedlichen Designs, Materialien und Stilrichtungen, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Das Spiel mit Farben, Mustern und Formen ist hier unerschöpflich. Ein Badaccessoires-Set bietet die Möglichkeit, das Badezimmer in einer Designlinie ganz einfach zu gestalten, ohne selbst ein Deko-Experte zu sein. Es genügt, sich eine Designlinie auszusuchen, die passende Farbe zu wählen und schon ist das Badezimmer wohnlich eingerichtet. Mit dem Seifenspender, der zum Zahnputzbecher, zur Seifenschale, zum Kosmetikspiegel und zum Kosmetikeimer passt, gestaltest du dein Bad nach deinem Geschmack. Es ist noch mehr möglich: Für die Dusche gibt es Duschkörbe und Duschablagen im einheitlichen Design. Passen dann auch Handtücher und Badteppich zu diesem Design, kann das Badezimmer schnell zum schönsten Raum des Hauses werden.


Badzubehör und Badaccessoires im Set

Bad-Deko hat oft einen praktischen Nutzen. Das heißt, die Gebrauchsgegenstände im Badezimmer sind nicht nur nützlich, sondern auch schön gestaltet. So bringen sie ein dekoratives Element ins Badezimmer, ohne Staub zu fangen. Badzubehör vereint Design und Funktion in bester Weise. So hast du die Möglichkeit, deine Gebrauchsgegenstände als Deko einzusetzen, indem du zusammenpassende Sets verwendest. Passt der Seifenspender zum Zahnputzbecher und zur WC-Bürste, hast Du schon eine kleine Designlinie in Deinem Badezimmer geschaffen. Gesellen sich Handtuchhalter, Handtuchständer, Duschablagen, Mülleimer und Toilettenpapierhalter passend dazu, ist dein Badezimmer im Handumdrehen durchgestylt.


Eingesetztes Material bei Badzubehör

Badzubehör und Bad-Accessoires gibt es in sehr vielen verschiedenen Varianten. Design, Vorlieben, Farben und noch viel mehr individuelle Kriterien fließen in die Entscheidung für ein Material ein. Die Auswahl ist groß. Dein Badzubehör-Set kann aus verschiedenen Materialien bestehen:

  • Edelstahl
  • Kunststoff
  • Keramik
  • Acryl
  • Holz
  • Bambus
  • Porzellan
  • Stein
  • Metall
  • Polyresin

Hier ist meist die persönliche Vorliebe entscheidend. Welches Material und welches Design passt am besten zu deinem Bad?


Text And Image Section

Badaccessoires aus Holz - Natürlich und warm

Badzubehör aus Holz bringt ein warmes und natürliches Flair ins Badezimmer.

Badzubehör aus Kunststoff und Edelstahl - Robust und langlebig

Badaccessoires aus Kunststoff und Edelstahl sind eine ideale Lösung, wenn es praktisch und langlebig sein soll.

Badaccessoires aus Keramik - Hochwertig und robust

Keramik ist ein hochwertiges Material für Badaccessoires. Häufig ist das Design zeitlos und die Handhabung leicht.



Montage: Mit oder ohne Bohren

Badaccessoires und Badzubehör wird häufig nicht nur einfach auf den Armaturen abgestellt. Oft ist eine hängende Lösung die bessere Wahl, damit sich keine Schmutz- oder Wasserränder auf den Armaturen bilden. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Viele Badaccessoires kannst du einfach ohne Bohren an der Wand befestigen. Sie sind dafür mit Saugnäpfen ausgestattet, die du einfach an den Fliesen festmachen kannst. Achte dabei darauf, dass du die Saugnäpfe nicht über Fugen befestigst. Gelangt durch die Fuge Luft unter den Saugnapf, verliert er seine Haftung. Der Vorteil: keine Löcher in der Wand, die beim Auszug repariert werden müssen.

Wer es zum Beispiel für einen Handtuchhalter fester und stabiler mag, befestigt sein Badzubehör mit Schrauben an der Wand. Diese Variante ist langlebig und zuverlässig. Wer lange in seiner Wohnung bleiben möchte oder wem sein Wohnraum gehört, hat keine Sorgen mit der späteren Ausbesserung und kann bedenkenlos alle Accessoires fest verankern.

Text And Image Section

Pflegehinweise für Badaccessoires und Zubehör

Badaccessoires und Badzubehör ist meist unkompliziert zu reinigen. Ein milder Reiniger wie Spülmittel und warmes Wasser genügen häufig schon, um die meisten Verschmutzungen loszuwerden. Ein weicher Lappen hilft bei Kalkflecken und hartnäckigeren Verschmutzungen. Je nach Material und Beschaffenheit ist es bei vielen Dingen auch möglich, sie in die Spülmaschine zu geben. Zahnputzbecher, Seifenhalter und Ähnliches sind dafür gut geeignet. Soll es hygienisch sauber werden, wie beispielsweise bei der Toilettenbürste, kannst du einfach mit Desinfektionsmitteln arbeiten. Fest verschraubte Badezimmer-Deko lässt sich meist einfach mit Wasser, Seife und einem Lappen abwischen. Bei außergewöhnlichen Materialien beachtest du am besten die Angaben des Herstellers.