Play
Bioland

„Im Sommer sind unsere Kühe Tag und Nacht auf der Weide.“

Keanu, Bioland-Milchbauer aus Noer

Bottom hero Alle

Die Bioland-Bauern

Noer
Sabine

Betriebsleiterin

Milch
Sabine
150
ha Fläche

Ca. 100 ha Ackerland, davon 45-50 ha Kleegras­flächen, und 50 ha Grünland.

Keanu

Bioland-Milchbauer

Keanu
Keanu

Bioland-Milchbauer

1997

Seit 1997 wird der Betrieb

nach den Bioland-Richt-

linien bewirtschaftet.

Year
Kreislaufwirtschaft
Kreislaufwirtschaft

Die Tiere bekommen Futter, das auf dem Betrieb erzeugt wird, und wichtige Nährstoffe werden in Form von Dünger aus Gülle und Mist wieder in die Böden zurückgeführt.

Jersey-Kühe geben besonders wertvolle Milch mit hohen Milchinhaltsstoffen. Durch den hohen Fett- und Eiweißgehalt eignet sich diese Rasse besonders gut für die weidebasierte Milchproduktion.

Milchkuhe
80 Milchkühe
Weitere Bauern
Bioland-Eierbäuerin, Groß Wüstenfelde
Bioland-Gemüsebauer, Wessenstedt Natendorf
Bioland-Gärtner, Papenburg
Bioland-Bauern, Trauchgau
Bioland-Apfelbauern, Jork
Stefanie Neumeyer
Bioland-Eierbäuerin, Groß Wüstenfelde
Henrich und Christian Vinnen
Bioland-Gemüsebauer, Wessenstedt Natendorf
Julia und Rainer Borrmann
Bioland-Gärtner, Papenburg
Andrea und Max Gschmeissner
Bioland-Bauern, Trauchgau
Sören Dehmel und Henrik zum Felde
Bioland-Apfelbauer, Mittelnkirchen
Bioland-Apfelbauer, Jork
Footer Bioland